Mit Fernlicht einen Fahrer gefährdet

Sinsheim:

(pol) Weil ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer am Samstagabend gegen 22 Uhr mit eingeschaltetem Fernlicht auf der B 39 von Steinsfurt in Richtung Kirchardt fuhr und hierbei in einer Linkskurve teilweise auf die Gegenfahrbahn kam, musste ein entgegenkommender VW-Passat-Fahrer nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei streifte der Passat die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Kirchardt.

Veröffentlicht am 14. April 2013, 12:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=22312 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen