Gemeinderat der Stadt Sinsheim hat zwei neue Dezernenten gewählt

(zg) In der gestrigen Sitzung hat der Gemeinderat der Stadt Sinsheim die zwei neuen Dezernenten gewählt. Stadtkämmerer Ulrich Landwehr wurde zum Dezernatsleiter des Dezernats I und Gebäudemanager Tobias Schutz zum Dezernatsleiter des Dezernates II gewählt. Nachdem der Gemeinderat in seiner Sitzung am 20. März 2013 die Zustimmung zur neuen Dezernatsgliederung gegeben und den Verzicht auf die Besetzung der Beigeordnetenstelle beschlossen hat, tritt die neue Organisation zum 01. Mai in Kraft. „Mit dieser neuen Struktur sind wir zukünftig breiter aufgestellt und sind bestmöglich für die zukünftigen Aufgaben gewappnet“, sagt Oberbürgermeister Jörg Albrecht nach der Wahl.

„Ich freue mich auf diese spannende Herausforderung an der Weiterentwicklung meiner Heimatstadt auch zukünftig in verantwortlicher Position mitzuwirken“, so Ulrich Landwehr, der weiterhin die Amtsleitung der Stadtkämmerei wahrnimmt und zusätzlich für das Hauptamt, das Amt für Informations- und Kommunikationstechnik, das Ordnungsamt, das Grundbuchamt und das Amt für Bildung, Familie und Kultur die Dezernatsleitung übernimmt.

Herr Schutz wird in Personalunion die Dezernatsleitung und weiterhin die Amtsleitung für den Bereich des Gebäudemanagements übernehmen. Er ist darüber hinaus für das Amt für Stadt- und Flächenentwicklung, Amt für Infrastruktur und die Stadtwerke zuständig. „Sinsheims Entwicklung weiterhin aktiv mitzugestalten reizt mich an dieser neuen Verantwortung“, so Tobias Schutz.

Quelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 14. April 2013, 13:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=22074 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen