Mit Feuerrad den Winter vertrieben?

(cr) Der Förderverein der Feuerwehr Dühren zeigte am Abend des Faschingsdienstag der Bevölkerung den tollen Brauch des Feuerrades mit dem der Winter vertrieben werden soll. Von 8 Feuerwehrleuten wurde das Rad den Berg hinter dem Sportplatz heruntergerollt. Am Ende wurde dann ein grosser Holzstapel entzündet. Bei frostigen Temperaturen wurde das Ganze mit Glühwein, Punsch, einem scharfen Feuertopf und Feuerwürsten gefeiert. Jung und Alt war von dem faszinierenden Feuerspiel begeistert.

Veröffentlicht am 14. Februar 2013, 19:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=19079 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen