Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 19. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

No Make-Up-Look schminken: Produkte und Anleitung

15. Juni 2023 | Trends

Willkommen zum neuesten Trend des Sommers 2023: Der No-Make-Up-Look! Lassen Sie schwere Foundations und komplizierte Make-up-Routinen hinter sich und probieren es stattdessen mal mit mehr Natürlichkeit und Frische. Der No-Make-Up-Look ist der Sommertrend schlechthin, wenn es darum geht, die natürliche Schönheit zum Ausdruck zu bringen. In unserer hektischen Welt sehnen wir uns nach Einfachheit und Authentizität – und genau das verkörpert dieser Look. Erfahren Sie, wie Sie mit minimalen Produkten und einfachen Schritten einen frischen, jugendlichen Teint erzielen und dabei Ihre individuelle Schönheit betonen. 

Welche Bedeutung hat der No-Make-Up Look?

Der No-Make-Up-Look hat eine besondere Bedeutung in der Welt der Schönheit und des Make-ups. Während vor wenigen Jahren Balken-Brauen und ein Full-Face-Make Up Alltagslook waren, steht der No-Make-Up Look für Natürlichkeit und Authentizität. Anstatt viele Make-up-Produkte zu verwenden, um das Aussehen zu verändern oder zu korrigieren, betont der No-Make-Up-Look die natürlichen und individuellen Gesichtszüge. Das Ziel ist es, einen frischen, strahlenden Teint zu erzielen, der fast so aussieht, als würde man gar kein Make-up tragen.

Der No-Make-Up-Look ermöglicht es, sich ohne große Anstrengung und zeitaufwendige Make-up-Routinen wohlzufühlen. Er betont die einzigartigen Merkmale eines Gesichts und lässt es jugendlich, strahlend und vor allem unverfälscht erscheinen. Dieser Look zeigt, wer man wirklich ist und dass es nicht notwendig ist, sich hinter einer Maske aus Farbe zu verstecken. Das wiederum trägt zu einem besseren Selbstbild bei.

Darüber hinaus spielt der No-Make-Up-Look auch eine wichtige Rolle in der aktuellen Schönheitskultur, die zunehmend auf Natürlichkeit und Minimalismus setzt. Dafür braucht man nur einen Blick auf Beauty-Kampagnen bekannter Marken werfen. Immer mehr Menschen suchen nach gesunden Hautpflegeroutinen und bevorzugen Make-up-Looks, die weniger stark und künstlich wirken. 

Darum ist der No-Make-Up Look diesen Sommer im Trend

Der No-Make-Up-Look hat die Beauty-Welt im Sturm erobert. Warum gerade dieser Look zu einem weltweiten Trend geworden ist, hat unterschiedliche Gründe:

Natürlichkeit und Frische

In den letzten Jahren hat Natürlichkeit einen wichtigen Platz in Sachen Beauty eingenommen. Immer mehr Menschen möchten ihre natürliche Schönheit betonen und ein frisches, ungeschminktes Aussehen erzielen, anstatt vermeintliche Makel unter Make-Up zu verstecken. Der No-Make-Up-Look ermöglicht es, diesen Trend umzusetzen, indem er durch wenige ausgewählte Produkte eine gesunde, strahlende Haut und ein jugendliches Erscheinungsbild unterstreicht.

Leichtigkeit im Sommer

Im Sommer bevorzugen viele Menschen einen leichteren Make-up-Look. Hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit sorgen dafür, dass Make-up schneller verschmiert oder sich unangenehm auf der Haut anfühlt. Man fühlt sich “zugekleistert”. Der No-Make-Up-Look ist dafür die Lösung, da er nur wenige Make-up-Produkte erfordert und die Foundation weggelassen wird. Dadurch fühlt sich die Haut leichter an.

Betonung des persönlichen Stils 

Der No-Make-Up-Look ermöglicht es, den individuellen Stil und die Persönlichkeit besser zum Ausdruck zu bringen. Anstatt das Gesicht und die Gesichtszüge mit starkem Make-up zu verändern, kann man mit dem No-Make-Up-Look die eigenen Merkmale betonen und die eigene Schönheit auf natürliche Weise zur Geltung bringen. Das verleiht jeder Person einen ganz neuen und individuellen Look, der sich mit Make-Up nicht nachschminken lässt.

Gesundheit und Hautpflege

Immer mehr Menschen legen Wert auf eine gesunde Hautpflege und suchen nach Make-up-Optionen, die die Haut nicht reizen und der Hautalterung entgegenwirken. Der No-Make-Up-Look erfüllt genau diese Kriterien, da er Hautpflege und den Schutz der Haut in den Vordergrund stellt. Anstatt die Haut mit Make-up zu überladen, wird der Fokus auf feuchtigkeitsspendende und gut verträgliche Produkte gelegt. Dabei handelt es sich oft auch um sogenannte Hybrid-Produkte, die die Funktionen von Make-Up und Hautpflege vereinen.

Influencer und Prominente

Viele Influencer und Prominente sind wichtige Trendsetter in Sachen Mode und Beauty. Sie haben in den letzten Jahren den No-Make-Up-Look populär gemacht, indem sie diesen Look auf Social-Media-Plattformen und in der Öffentlichkeit präsentiert haben. Ganz egal ob in Beauty-Zeitschriften, auf dem roten Teppich oder privat. Das hat nicht nur die Akzeptanz für ein natürliches, beinahe ungeschminktes Aussehen erhöht, sondern auch die Nachfrage danach vergrößert.

No-Make-Up Look schminken: Anleitung und Produkte

Ziel des No-Make-Up Looks ist es, möglichst natürlich und kaum geschminkt auszusehen – obwohl Schminkprodukte benutzt werden. Um den perfekten Glow und ein ebenmäßiges Hautbild zu erzielen, kann folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung helfen:

Verwendete Produkte für den No-Make-Up-Look

  • Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme
  • Primer (optional)
  • Getönte Feuchtigkeitscreme oder BB-Creme (optional)
  • Concealer 
  • Natürlicher Lidschatten in neutralen Tönen (optional)
  • Weicher brauner Eyeliner
  • Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder
  • Augenbrauenbürste
  • Lipliner in Lippenfarbe
  • Getönter Lippenbalsam oder Lippenstift
  • Highlighter
  • Leichter Bronzer
  • Rouge

Diese Produkte dienen lediglich als Empfehlung, aber Sie können je nach Ihren individuellen Vorlieben und Hautbedürfnissen andere Produkte verwenden. Wählen Sie leichte Formulierungen und Farben, die Ihrer natürlichen Schönheit schmeicheln und einen frischen, ungeschminkten Look erzielen.

Schritt 1: Vorbereitung der Haut

Reinigen Sie Ihr Gesicht gründlich mit einem sanften Waschgel, um Schmutz und überschüssiges Öl zu entfernen. Dafür eignet sich ein Reinigungsöl sehr gut, denn es beseitigt die Rückstände zuverlässig und befeuchtet die Haut.

Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme auf, um die Haut zu hydratisieren und als Basis für das Make-up zu dienen. Je nach Hauttyp sollte sie mehr oder weniger reichhaltig sein. Die Creme sollte gut einziehen und kein klebriges Gefühl hinterlassen.

Verwenden Sie bei Bedarf einen Primer in der T-Zone, um die Haltbarkeit des Make-Ups zu verbessern und Poren zu minimieren.

Schritt 2: Foundation und Concealer

Verzichten Sie auf eine schwere Foundation und wählen Sie stattdessen eine leichte, getönte Feuchtigkeitscreme oder eine BB-Creme. Tragen Sie sie mit den Fingern oder einem Schwamm gleichmäßig auf das Gesicht auf. Bei Bedarf kann dieser Schritt auch weggelassen werden.

Verwenden Sie nun einen Concealer, um Unreinheiten oder dunkle Flecken abzudecken. Damit lassen sich auch dunkle Augenringe kaschieren. Tupfen Sie den Concealer sanft mit den Fingern ein und fixieren ihn bei Bedarf mit etwas Puder. Tragen Sie einen etwas helleren Concealer an den Stellen auf, die hervorgehoben bzw. “geliftet” werden sollen, wie z.B. an den äußeren Augenwinkeln, unter den Augenbrauen und an den Mundwinkeln. Zum Einarbeiten ist ein feuchter Schwamm gut geeignet.

Schritt 3: Natürliches Augen-Make-up

Verwenden Sie eine neutrale Lidschattenfarbe in einem matten oder schimmernden Ton, der Ihrer natürlichen Lidfarbe ähnlich ist. Tragen Sie sie auf das bewegliche Lid auf und verblenden Sie sie sanft. Dieser Schritt kann auch weggelassen werden.

Verwenden Sie einen weichen braunen Eyeliner, um die Wimpernlinie zu betonen. Verwischen Sie ihn leicht für ein natürlicheres Aussehen. Verzichten Sie auf einen langen und auffälligen “Wing” am äußeren Augenwinkeln, sondern verdichten sie damit einfach nur den Wimpernkranz.

Biegen Sie Ihre Wimpern mit einer Wimpernzange und tragen Sie nur nah am Wimpernkranz etwas wasserfeste Mascara auf, um den Schwung zu halten.

Schritt 4: Betonung der Augenbrauen

Dicke, dunkle Augenbrauen sind out, Kämmen Sie Ihre Augenbrauen stattdessen mit einer Augenbrauenbürste nach oben.

Füllen Sie Lücken in den Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift oder Puder in einer Farbe, die Ihrer natürlichen Haarfarbe entspricht. Verwenden Sie leichte, strichartige Bewegungen, um kleine Härchen zu imitieren.

Bürsten Sie die Augenbrauen noch einmal, um das Produkt zu verblenden und ein natürliches Aussehen zu erzielen. Für mehr Halt können die Brauen mit einer speziellen Seife oder etwas Haargel auf einem Bürstchen fixiert werden.

Schritt 5: Frische Lippen

Verwenden Sie einen Lipliner in der Farbe ihrer Lippen und betonen Sie das Lippenherz. Die Ränder werden verblendet.  Anschließend tragen Sie einen getönten Lippenbalsam oder Lipgloss in einer natürlichen Farbe auf. 

Schritt 6: Highlighter und Bronzer und Rouge für den natürlichen Glow

Tragen Sie ein wenig Highlighter auf den höchsten Punkten Ihres Gesichts auf, z. B. den Wangenknochen, dem Nasenrücken und dem Lippenherz.

Verwenden Sie einen leichten, warmen Bronzer, um Ihrem Gesicht etwas Wärme und Definition zu verleihen. Tragen Sie ihn auf die Wangenknochen, die Schläfen und entlang des Haaransatzes auf. 

Mit etwas Rouge auf den Wangen und der Nase wird der Look komplett. Für einen glowy Look greifen Sie hierbei am besten zu einem Creme-Blush oder nutzen den getönten Lippenbalsam aus Schritt 5, den Sie mit den Fingern verblenden.

Fertig ist der leichte, sommerliche No-Make-Up Look!

Das könnte Sie auch interessieren…

Dieser TikTok-Trend bekämpft Augenringe in 1 Minute!

In einer Welt, die von Selfies, Beauty-Filtern und den sozialen Medien dominiert wird, wünscht sich jeder ein makelloses Hautbild. Doch während wir nach dem perfekten Filter suchen, um unsere Makel zu verbergen, gibt es einen neuen TikTok-Trend, der verspricht,...

Stilvoll in den Frühling: Modische Highlights für kleines Geld

Der Frühling ist die perfekte Zeit, um frische Farben und Styles in den Kleiderschrank zu bringen, aber was, wenn das Budget knapp ist? Kein Problem! In diesem Artikel zeigen wir, dass man auch mit wenig Geld stilvolle Frühlingsoutfits kreieren kann. Von cleverem...

5 lustige, personalisierte selbstgemachte Geschenkideen für einen freund

Das perfekte Geschenk für einen Freund zu finden, kann manchmal eine Herausforderung sein, besonders wenn dein Freund keine Geschenk wünsche hat. Es macht immer Spaß, deine Freunde mit einem lustigen und unerwarteten Geschenk zu überraschen, aber wir verstehen, dass...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive