PIRATEN gehen mit neuem Kreisvorstand in den Bundestags-wahlkampf

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Wolf Weidner, Xenija Wagner, Tobias Betzin, Andreas Hahn
Bildnachweis: @Degenar

(zg) Die PIRATEN Rhein-Neckar/Heidelberg haben auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 17.03. einen neuen Vorstand gewählt. Um im Bundestagswahlkampf dynamischer agieren zu können, wurde eine Verkleinerung von ursprünglich sieben auf vier Vorstände vorgenommen.

Neuer Vorsitzender ist der Student Tobias Betzin (24), der bereits bei Verbandsgründung ein Vorstandsamt übernommen hatte. Der bisherige Vorstandsvorsitzende, Hannes Koderisch, war nach zwei Amtszeiten nicht mehr zur Wahl angetreten.

Die Versammlung wählte die Studentin Xenija Wagner (22) als stellvertretende Vorsitzende. Dem neuen Vorstand gehören darüber hinaus der Student Wolf Weidner (22) an, der sich fortan um die Finanzen kümmert, sowie als weiterer stellvertretender Vorsitzender der Betriebsrat und Produktmanager Andreas Hahn (42). Beide hatten bereits im letzten Vorstand Ämter bekleidet.

Bei den PIRATEN ist der Vorstand nicht politisch, sondern rein verwaltend und vernetzend tätig. Der Kern der parteilichen Arbeit ist die Erarbeitung und Vermittlung des politischen Programms. Dieses gestalten alle Mitglieder des Kreisverbandes gleichberechtigt.

Quelle: Piratenpartei

Veröffentlicht am 21. März 2013, 16:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=20861 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.16