Plötzlich Lottomillionär: Ruhig bleiben und schweigen

Den Traum vom großen Lottogewinn träumen jede Woche Millionen von Menschen. Für einige wird er tatsächlich wahr. Allein im Jahr 2020 machte Lotto 145 Spieler zu Millionären. Nicht immer wird das Leben dann aber leichter. So mancher Gewinner ist schnell in die Pleite gerutscht. Die Gründe dafür sind vielfältig. Meist sind es falsche Anlageentscheidungen, manchmal aber auch falsche Freunde, die einem das Geld wieder aus der Tasche ziehen. Davor kann man sich schützen.

Grundlos lächeln macht verdächtig

Lottoland.com, der günstigste und überregional beste Online-Lottoanbieter in Deutschland rät, niemandem von dem Gewinn etwas zu sagen und sich vor allem auch nichts anmerken zu lassen, auch den Verwandten und Freunden gegenüber nicht. Wer die Freunde plötzlich mit Champagner überrascht oder nur glückselig lächelnd im Büro sitzt, macht sich verdächtig. „Hast du im Lotto gewonnen?“, ist stets die erste Frage, wenn jemand grundlos glücklich zu sein scheint. Am besten ist es, erst einmal weiter zur Arbeit zu gehen und seinen bisherigen Lebensstil beizubehalten. Meist hat man keinen Bezug zu einer derart großen Geldsumme. Man hält sie für „unendlich“. Das ist sie aber nicht. Wer das Geld mit vollen Händen zum Fenster hinauswirft, muss sich nicht wundern, wenn der Betrag auf dem Konto rasch kleiner wird.

Nichtstun macht auf Dauer keinen Sinn

Ein Lottogewinn gehört zu den ganz großen Lebensereignissen. Das sind in der Regel Ereignisse, die jeden Menschen erst einmal überfordern. So sehen das Psychologen und raten davon ab, die eigenen Kinder von einem hohen Lottogewinn zu unterrichten. Das nämlich bremst, wenn auch nur unterbewusst, ihr natürliches Leistungsverhalten. Auch die Berufstätigkeit aufzugeben, halten sie für keine gute Idee. Damit gehen zugleich die meisten sozialen Kontakte verloren. Außerdem gibt Arbeit dem Leben Sinn und Struktur. Nur Feiern und Faulenzen ist auf die Dauer lange nicht so attraktiv, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Und zu guter Letzt steht die Frage im Raum, wonach es sich noch zu streben lohnt, wenn man sich jeden Wunsch sofort erfüllen kann?

Mit den richtigen Tipps zum Gewinn

Zum Glück muss man heute nicht mehr mit seinem Lottoschein in der Annahmestelle erscheinen. Es wird online gespielt, ganz bequem und ohne, dass es jemand erfährt. Den Gewinn gibt es automatisch aufs Konto, sodass außer Lottoland und dem Banker niemand von dem Geldsegen etwas zu erfahren braucht. Damit es mit dem Gewinn klapp, gilt es aber auch einige typische Fehler zu vermeiden. Der erste und größte Fehler ist es, gar nicht zu spielen. Bei Lottoland.com ist man nicht nur auf Lotto beschränkt, sondern kann sich seine Lieblingslotterie aus einer Vielzahl von internationalen Glücksspielen aussuchen. Ein Blick auf die Gewinnchancen kann dabei helfen, die passende Lotterie zu finden. Lottoland.com rät, die Gewinnwahrscheinlichkeit im Blick zu behalten, sich nicht nur auf die großen Jackpots zu konzentrieren und vermehrt auf Zahlen jenseits der 31 zu setzen. Die meisten Spieler wählen besondere Tage für ihren Tipp. Wenn diese Zahlen gezogen werden, muss der Gewinn mit vielen Spielern geteilt werden. Für die richtigen Zahlen gibt es weder eine wissenschaftliche noch eine magische Formel. Gewinnen kann man nur, indem man dranbleibt und nie die Hoffnung aufgibt!

Veröffentlicht am 15. Oktober 2021, 12:52
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172171 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen