Problemhunde

Hundetrainerin Anette Schneider in Sinsheim

(zg) Die Volkshochschule Sinsheim lädt am Dienstag, 10. Dezember 2013, 19.00 Uhr, zu einem Vortrag mit der Hundetrainerin Anette Schneider zum Thema „Problemhunde“ in den Vorspielsaal der Städtischen Musikschule ein.

Ziel dieses Vortrages ist es, angst- und aggressionsbedingtes Verhalten von Hunden zu verstehen und zu beheben. Angesprochen werden insbesondere folgende Fragestellungen: Verbellt Ihr Hund Menschen oder schnappt gar nach ihnen? Knurrt Ihr Hund Artgenossen an oder attackiert sie sogar? Rennt Ihr Hund keifend am Gartenzaun entlang oder lässt gar keineBesucherins Haus? Fletscht Ihr Hund die Zähne, wenn Sie zu nah an seinen Napf kommen oder beißt Ihnen in die Hand, wenn Sie ihm etwas wegnehmen wollen? Wird Ihr Hund panisch, wenn Sie Staub saugen oder ein Gewitter aufzieht? Speichelt und zittert Ihr Hund, wenn er ins Auto soll? Hat Ihr Hund Angst vor einem Familienmitglied?

In diesem Vortrag werden die verschieden Ursachen, Formen von Angst und Aggression beleuchtet und Trainingsvorschläge für das entsprechende Problem gegeben. Dabei kommen ausschließlich positive und gewaltfreie Methoden zum Einsatz. Anette Schneider ist ausgebildete Hundetrainerin und Hundeverhaltenstherapeutin und bildet selbst zukünftige Hundetrainer aus. Der Vorverkauf für diese Veranstaltung hat bereits begonnen, Karten zu acht Euro gibt es in Sinsheim bei den Buchhandlungen Doll und Bücherland und in der VHS-Geschäftsstelle. An der Abendkasse beträgt der Eintritt zehn Euro (Vortragsdauer: ca. 2,5 Std).

Quelle: VHS Sinsheim

Veröffentlicht am 5. Dezember 2013, 13:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=34469 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen