„Querbeet“ – 15.Sinsheimer Kirchenmusiktage

(zg) Die Kirchenmusiktage stehen in diesem Jahr unter dem Titel „Querbeet“. Die einzelnen Ensembles des Bezirkskantorates musizieren in verschiedenen Kombinationen. Die stilistische Bandbreite reicht von der Renaissance bis zur Popularmusik.

Am Sonntag, den 09. Februar 2014 treffen die Kantorei Sinsheim unter Leitung von Werner Freiberger und das Flötenensemble an der Stadtkirche Sinsheim unter Leitung von Gabriele Meuret auf einander. A capella Werke aus dem Barock und der Romantik ergänzen sich mit Werken des 20. Jahrhundert.

Gleich drei Ensembles gestalten das Konzert am Sonntag, den 16. Februar 2014. Unter dem Titel „Blech & Band“ haben der Bläserkreis Sinsheim, die Bezirksband „The Churchies“ und die Pop-Gruppe „Singers 4the Lord“ ein stilistisch weit gefächertes Programm zusammengestellt: Deutsche und englische Sacropopsongs und Bläsermusik von Barock bis Rock.

Den Abschluß der 15. Kirchenmusiktage am Sonntag, den 23. Februar 2014 bilden der Gospelchor Sinsheim und die Original Sinsheimer Kirchplatzjodler“. Unter dem Motto „Gospel meets Folkmusic“ treffen Spirituals, aktuelle Gospels und Popsongs auf Polkas und Walzer mit gehaltvollen Texten.

Alle Veranstaltungen sind frei und beginnen jeweils um 17.00 Uhr in der evangelische Stadtkirche Sinsheim.

Quelle Werner Freiberger

Veröffentlicht am 21. Januar 2014, 19:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=36171 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen