Rad verloren

(pol) Gem. Sinsheim/BAB 6: Ein verlorenes Rad löste am Dienstagabend kurz vor 19.30 Uhr einen Unfall auf der BAB 6 nahe Sinsheim aus. Ein 34-jähriger Sattel-Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Schwerfahrzeug in Richtung Mannheim. Kurz vor der Autobahnanschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt verlor er ein Rad am Auflieger. Dieses „hüpfte“ über die Leitplanke auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß zunächst einer auf dem linken Fahrstreifen fahrender Volvo, der von einem 41-Jährigen gefahren wurde, dagegen. Anschließend fuhr ein nachfolgender 42-jähriger Audi-Fahrer über das Rad, ehe der BMW eines 28-Jährigen durch die herumfliegenden Teile beschädigt wurde. Insgesamt entstand Sachschaden von knapp 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Veröffentlicht am 21. August 2013, 14:32
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=28950 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen