Regionwetter ab Donnerstag, 30.März 2017

für Donnerstag, 30.März 2017
Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf scheint vielfach die Sonne, Wolken zeigen sich kaum. Dabei bleibt es trocken. Die Temperaturen klettern auf Werte zwischen 17 Grad im Bergland und 23 Grad im Rheintal. Der Wind weht schwach und kommt aus meist östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Freitag ist es überwiegend gering bewölkt oder gar klar. Die Temperatur sinkt auf Tiefstwerte zwischen 10 Grad in höheren Lagen und 0 Grad in Tal- und Muldenlagen.

für Freitag, 31.März 2017
Am Freitag zeigen sich meist nur hohe Schleierwolken. Im Schwarzwald sind vereinzelte Schauer oder auch kurze Gewitter nicht ganz auszuschließen. Bei viel Sonnenschein erreichen die Temperaturen 19 Grad im Südschwarzwald und bis zu 25 Grad im Rheintal. Der schwache Wind aus unterschiedlichen Richtungen kann im Tagesverlauf böig auffrischen.

In der Nacht zum Samstag ist es zunächst meist gering bewölkt oder klar, im weiteren Verlauf ziehen im Westen dichtere Wolkenfelder auf und vereinzelt kann es dort leicht regnen. Die Tiefstwerte liegen bei 8 bis 2 Grad.

für Samstag, 01.April 2017
Am Samstag muss bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken im Tagesverlauf vor allem im südlichen Bergland mit örtlichen Schauern gerechnet werden. Auch vereinzelte Gewitter sind dort nicht ganz ausgeschlossen. Die Temperatur klettert auf Werte zwischen 14 Grad im Hochschwarzwald und bis 21 Grad zwischen Kurpfalz und Tauber. Der schwache Wind aus zunehmend westlichen Richtungen kann in Schauernähe vorübergehend böig aufleben.

In der Nacht zum Sonntag ist es zunehmend stark bewölkt und stellenweise fällt etwas Regen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 8 und 4 Grad.

für Sonntag, 02.April 2017
Am Sonntag ist es stark bewölkt und vor allem im Süden regnet es am Vormittag hier und da leicht. Im weiteren Tagesverlauf lockern die Wolken etwas auf und über dem Bergland kommt es zu Schauern oder auch einzelnen Gewittern. Die Luft erwärmt sich auf 14 Grad in den höheren Lagen und bis 21 Grad in der Kurpfalz. Der schwache bis mäßige Westwind frischt in Böen auf.

In der Nacht zum Montag kann es im Süden bei dichter Bewölkung gelegentlich leicht regnen. Sonst lockert die Bewölkung weiter auf und es bleibt trocken. Lokal bilden sich dann Nebelfelder. Die Luft kühlt auf 8 bis 3 Grad ab.

Deutschlandübersicht:

Offenbach, Donnerstag, den 30.03.2017, 11:30 Uhr –
„…so schnell kann’s gehen, kaum zog der Frühling ins Land, schon wird er keck und steuert sommerliche Temperaturen an.
Nun aber sachlich und konkret: Mitteleuropa liegt am morgigen Freitag an der Vorderseite eines ausgedehnten Tiefdruckkomplexes (JOHNNY mit Kern über Schottland und IWAN-I bei Island) im Zustrom milder Meeresluft. Zusätzlich heizt die bereits kräftige Sonne tüchtig ein, so dass in Deutschland verbreitet Tageshöchsttemperaturen von deutlich über 20 Grad erreicht werden. Am Oberrhein sind sogar 25 Grad möglich, was einem klimatologischen Sommertag entspricht. An der See und im Bergland bleibt es noch merklich kühler und im Norden und Nordwesten ziehen die Wolken eines Tiefausläufers auf, die in der zweiten Tageshälfte im Nordwesten vereinzelte Schauer hervorbringen können. Im Verlaufe des Wochenendes überquert uns dieser Tiefausläufer und bei frühlingshaften Tageshöchsttemperaturen von meist 13 bis 18 Grad, anfangs im Südosten auch noch mehr, wird es leicht wechselhaft mit einzelnen Schauern. Zu Beginn der neuen Woche hängt das Frontensystem am Alpenrand fest, während sich auf s einer Rückseite in der Mitte und im Norden Deutschland erneut Hochdruckeinfluss durchsetzt. “

Quelle: DWD

Veröffentlicht am 30. März 2017, 15:49
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=116507 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen