Reisen und Bewegung halten jung und aktiv

Senioren heute sind aktiver als sie es je zuvor waren. Das liegt auch daran, dass Senioren das Fitness-Training für sich entdeckt haben. Sie gehen joggen, schwimmen, fahren Rad und wandern. Außerdem verreisen sie gern. Mehr als die Hälfte der über 65-Jährigen unternimmt jährlich mindestens eine Urlaubsreise mit fünf Tagen Dauer. Dabei wollen sie Land und Leute kennenlernen und zugleich etwas für ihre Gesundheit und Fitness tun.

Komfort und Sport verbinden

Die Tourismusbranche hat sich längst auf die besonderen Bedürfnisse von Senioren eingestellt und bietet Ferienunterkünfte, die außer Komfort auch die Möglichkeit zur sportlichen Betätigung beinhalten. So können Senioren beispielsweise in Baden-Württemberg aus einem breiten Angebot auch ein Ferienhaus mit Schwimmbad wählen. Das Ferienhaus ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung und das tägliche Schwimmen sorgt für den sportlichen Ausgleich. Baden-Württemberg erfreut sich als Urlaubsland wachsender Beliebtheit. Das drittgrößte Bundesland verfügt über die meisten Kur- und Heilbäder, eine lebendige Kunst- und Kulturlandschaft und eine traditionelle Küche. Das verspricht Urlaubsgenuss für Leib und Seele.

Verbesserte Lebensqualität durch mehr Bewegung

Genuss steht bei den Senioren an oberster Stelle. Nach einem arbeitsreichen Leben genießen sie die Möglichkeiten, die ihnen ein aktives Alter bietet. Sie pflegen soziale Kontakte, engagieren sich für die Gesellschaft und bleiben in Bewegung. Mehr als die Hälfte der über 60-Jährigen geht mehrmals in der Woche zum Sport, fast jeder Fünfte ist Mitglied in einem Sportverein, jeder zehnte Besucher in einem Fitness-Studio ist über 60 Jahre alt. Sie alle profitieren von mehr Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Das hält länger jung und aktiv. Viele Senioren bringen sich durch ein Ehrenamt in die Gesellschaft ein, andere suchen sich ein Hobby und wieder andere packt die Reiselust.

Lust auf Kultur und Bildung

Der Anteil der Reisenden über 70 Jahre ist von 14 auf 19 Prozent gestiegen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Reisen heute weitaus komfortabler und sicherer ist als früher. Selbst große Entfernungen sind kein Problem mehr. Wenn man nicht mehr selbst mit dem Auto fahren möchte, stehen Flugzeug, Bus und Bahn zur Verfügung. Senioren bevorzugen Kultur- und Studienreisen. Das hält Körper und Geist gleichermaßen fit und erweitert den persönlichen Horizont. Das Erleben von Kultur steht im Mittelpunkt. So werden historische Stätten, Schauplätze der Geschichte und Museen sowie Theater und volkstümliche oder klassische Konzerte besucht. Zudem möchten Senioren die Menschen, Kultur und Brauchtum sowie die regionale Küche kennenlernen. Dabei lieben sie die Abwechslung und genießen das Gefühl von Freiheit und Glück.

Mehr Bewegung im Alltag

Neben dem Reisen hat sich auch das Tanzen als Jungbrunnen erwiesen. Walzer, Foxtrott, Swing und Co. halten den gesamten Körper in Bewegung, die Musik hebt die Stimmung und der Kontakt zu Gleichgesinnten sorgt für Kommunikation und neue Freundschaften. Beim Tanzen werden bekannte und neue Bewegungsabläufe trainiert, Gelenke und Muskulatur mobilisiert und der Kreislauf aktiviert. Tanzen bringt frischen Wind in den Alltag. Außerdem verfügen leidenschaftliche Tänzer über mehr Kraft für das tägliche Leben und sie sind weniger auf Hilfe angewiesen. Studien belegen, dass Tanzen die Lebensqualität nachhaltig verbessert. Und das gilt nicht nur für Senioren.

Veröffentlicht am 24. September 2021, 12:09
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=171793 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen