Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 14. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Rhein-Neckar-Schau – 14. bis 16. Februar 2014

1. Februar 2014 | Leitartikel, Photo Gallery

(zg) Genuss pur mit Life-Koch-Shows mit Starkoch Harald Wohlfahrt, umfangreiches Bühnenprogramm

170 Aussteller mit Gartengestaltung, Bau- und Wohntrends, Gesundheit & Vitalität, Sport und Freizeitgestaltung, dekoratives Kunsthandwerk uvm.

Noch knapp drei Wochen sind es bis zum Start der neuen Publikumsmesse, der Rhein-Neckar-Schau und nur wenige Standplätze sind noch frei. Vom 14. – 16. Februar 2014 werden sich über 170 Handwerksbetriebe, Einzelhändler und Dienstleister auf dieser neuen Messe der Bevölkerung Sinsheims, der gesamten Rhein-Neckar-Region und des Kraichgaus vorstellen.

Die zum Auftakt der Messe mehr als überzeugende Belegung zeigt, dass die Rhein-Neckar-Schau als Informations- und Verkaufsplattform sehr gut angenommen ist. Mit dem inhaltsreichen Rahmenprogramm auf der Messe, das sich in der Koch-Arena und auf der Show-Bühne abspielt, liefert diese Veranstaltung den Besuchern einen erheblichen Mehrwert an Informationen, gepaart mit echtem Messe-Erlebnis.

Als hochwertige Verbrauchermesse ist die Rhein-Neckar-Schau in ihrem Aufbau klar strukturiert: Integriert ist die anspruchsvolle Messe für Genießer, die Genuss pur ON TOUR. Hier erfahren die Besucher echte Genussmomente. Anbietern feiner Kost laden zum Probieren Ihrer Spezialitäten ein: Internationale Köstlichkeiten, vielfach in Slow-Food-Qualität, aus dem Piemont, der Toskana und Frankreichs paaren sich mit Hausmacher Wurst aus Franken, Wildspezialitäten aus Bayern und Pfälzer Kulinarik. Süße Verführungen, edle Weine und hübsche Dekorationsideen für den schön gedeckten Tisch lassen Genießerherzen höher schlagen.

Der Bummel durch die kunsthandwerklich gefertigten Accessoires an Schmuck, Hüten, Mode, Taschen, Tücher, Schals und Home-Style sorgt für ein ganz individuelles Einkaufserlebnis.

Zu einem echten Besuchermagnet dürfte sich die Koch-Arena entwickeln. Tägliche Koch-Shows bei der die Besucher namhaften Spitzenköchen aus der Region in die Kochtöpfe schauen und anschließend probieren dürfen, versprechen Spaß und jede Menge Hochgenüsse. Als Höhepunkt im Show-Programm gilt sicher der Auftritt von Harald Wohlfahrt am Messe-Sonntag.

Ein großer Ausstellungsbereich dreht sich um Gesundheit & Vitalität sowie um Sport & Freizeitgestaltung. So befinden sich hochwertige, rückengerechte Schlafsysteme ebenso im Angebot, wie Informationen zur gesunden Ernährung, Prävention von Krankheiten, Wohlfühlangebote zur Entspannung oder zur Ankurbelung des Stoffwechsels und hochwertige, pflegende Kosmetik.

An den Ständen werden Hörtests durchgeführt, zu sportlicher Betätigung motiviert und über besseres Sehen durch Augenlaserkorrekturen informiert.

Auf der Showbühne zeigen Reha-Einrichtungen und Fitness-Studios ihre umfassenden Leistungsspektren durch sportliche Darbietungen für jedes Alter. Zumba, Spinning, flotte Tänze und allerhand weitere Formen des schweißtreibenden Workouts laden zu körperlicher Fitness und zum Bodyforming ein.

Abgerundet wird dieser Ausstellungsbereich durch Anbieter von Sportbekleidung, wie Ski- und Snow-Boardbekleidung sowie weiterer Outdoorbekleidung, die ihre Sportswear zu besonders erschwinglichen Messepreisen verkaufen.

Zu den Messeklassikern zählen die Anbieter von Bau- und Wohntrends. Hier treffen Bauherren und Renovierer auf kompetente Handwerksbetriebe, die ihre Arbeiten in bester Handwerksqualität ausführen und Experten in Sachen Eigenheim sind. Das Themenfeld erstreckt sich von der Energietechnik über neueste Fenstertechnologien bis hin zu Wohnraumerweiterungen und Sanierungsleistungen an der Fassade. Die Bad-Sonderschau liefert Impressionen moderner Bad-Ausstattungen, vom eher puristischen Wannenstil bis hin zum aufwändigen Whirl-Pool.

Großes Augenmerk ist dem Thema Gartengestaltung auf der Rhein-Neckar-Schau gewidmet. Eine handverlesene Auswahl erstklassig arbeitender Garten- und Landschaftsbaubetriebe zeigt Schaugärten in verschiedenen Stilrichtungen. Gezeigt werden Holzterrassen, Mauereinfassungen, Pflasterarbeiten, Naturgärten, Vorschläge zur Innenraumbegrünung und zur Grabgestaltung.

Bunte Frühjahrsblüher und frische Kräuter stehen ebenfalls vorrangig von ortsansässigen Gärtnereien zum Verkauf. Gartenmöbel, Dekorationsobjekte sowie praktische Helfer für den Haushalt und der Gartenarbeit sorgen für ein abgerundetes Angebot auf der Messe.

Nicht zu vergessen sind die vielen kunsthandwerklich Accessoires

Das gesamte Rahmenprogramm der Messe ist unter www.rhein-neckar-schau-sinsheim.de aufgeführt oder unter Tel. 07222/28686 zu erfragen.

Das könnte Sie auch interessieren…

Jörg Albrecht wird Vorsitzender von Anpfiff ins Leben

Fulltime-Job mit Blick aufs Freibad Er wohnt in Mauer, weil seine Frau von dort stammt, ist aber „stolzer Sandhäuser“ und war in seiner Kindheit und Jugend Stammgast im Walldorfer Freibad: „Die Kombination aus See und Schwimmbecken war der Grund“, sagt der einstige...

Technik Museum Sinsheim lädt zum US-Car Treffen

Das Technik Museum Sinsheim lädt alle Liebhaber klassischer und moderner US-Fahrzeuge zum bevorstehenden US-Car Treffen ein Dieses kultige Event findet am Samstag, 3. August 2024, und Sonntag, 4. August 2024, jeweils ab 9 Uhr auf dem Gelände des Technik Museum statt....

Das U-Boot U17 kommt nach Sinsheim!

U-Boot-Transport: Events auf Sinsheimer Gemarkung Nicht nur die Technik Museen Sinsheim Speyer fiebern dem Transport des U-Boots U17 entgegen. In Sinsheim, wo das U-Boot im Technik Museum letztlich seine neue Heimat findet, passiert der Transport über vier Tage...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive