Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Robert Köhler feierte Dienstjubiläum

3. November 2015 | Das Neueste, Gesellschaft

Seit Januar 1992 bei der Stadt Neckarbischofsheim beschäftigt.

(zg) Sein 25-jähriges Jubiläum als Angehöriger des öffentlichen Dienstes feierte dieser Tage Robert Köhler. In einer kleinen Feierstunde übermittelte Bürgermeisterin Tanja Grether die Glückwünsche der Stadtverwaltung und des Gemeinderats und bedankte sich beim Jubilar für die bisher geleistete Arbeit.

Am 1. Januar 1992 trat Robert Köhler in den Dienst der Stadt Neckarbischofsheim ein. An seinen ersten Arbeitstag konnte er sich der gelernte Maler und Lackierer noch sehr gut erinnern. Es war der Ausbau des Speichers in der ehemaligen Landwirtschaftsschule als Vereinsräumlichkeiten für die Neckarbischofsheimer Kleintierzüchter. Aber auch die Bushaltestelle im Schulzentrum war in der ersten Woche einer der Einsatzorte. Heute sieht man Robert Köhler häufig als Bestattungsordner auf den Friedhöfen in Neckarbischofsheim, Helmhof und Untergimpern bei Beerdigungen seinen Dienst verrichten. Diese Aufgabe übernahm er bereits 1997, als sein Vorgänger Philipp Schütz in den verdienten Ruhestand ging. Durch die umfangreichen Aufgaben im städtischen Bauhof, sei es Pflegemaßnahmen an Grundstücken oder Unterhaltungsmaßnahmen an Gebäuden, rückte die gelernte Tätigkeit etwas in den Hintergrund. Wenn dann aber mal wieder was „zum Pinseln“ ansteht, dann ist Robert Köhler zur Stelle und die Wünsche und Anregungen derjenigen, deren Zimmer oder Büro gestrichen werden muss, werden vom Malergesellen gerne in die Tat umgesetzt.

Anzeige SwopperBürgermeisterin Tanja Grether überreichte die Dankurkunde, sowie ein wertvolles Bild mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt Neckarbischofsheim an den Jubilar, der Personalratsvorsitzende Herbert Hauck gratulierte im Namen der Bediensteten der Stadt Neckarbischofsheim und des Abwasserzweckverbandes Schwarzbachtal und der städtische Bauhofleiter Walter Fickel übermittelte die Glückwünsche der Bauhofkollegen.

Quelle: Stadt Neckarbischofsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Neues VHS-Programm in Eppingen

Neues VHS-Programm und VHS-Aktionstag am 4. August Die Volkshochschule Eppingen – Gemmingen – Ittlingen stellt sich den gesellschaftlichen Herausforderungen: für das kommende Herbst-Winter-Semester hat sich die VHS-Leiterin Frau Dr. Stroh vorgenommen, Impulse einer...

Einsatzmeldung THW OV Sinsheim: Das U-Boot ist da! U17 fast am Ziel!

Am frühen Sonntagmorgen war es endlich soweit: Das U-Boot U17 hat einen weiteren Meilenstein auf seiner Reise zum Technik-Museum Sinsheim erreicht. Rund zwei Kilometer vor dem Ziel musste das etwa 50 Meter lange und 350 Tonnen schwere U-Boot der Klasse 206A jedoch...

Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand

23.07.2024 um 18:00 Uhr Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand Die Stadtführer vom Verein „Freunde Sinsheimer Geschichte“ werden ab sofort wieder Stadtführungen anbieten. Der Rundgang durch die Geschichte umfasst Denkmale, historische Gebäude,...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive