Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 05. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Sachschaden 30.000.- Euro

7. Dezember 2012 | Blaulicht, Das Neueste, Polizei

Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt durch Farbschmierereien sowie weitere Straftaten aufgeklärt; acht Tatverdächtige im Alter zwischen 14- 16 Jahren ermittelt

Sinsheim:

(pol) Eine Serie von Sachbeschädigung und Farbschmierereien an Gebäuden (Bahnhof, Hallenbad, Parkhäusern, Gaststätten, Tankstellen und Einkaufsmärkten) ist aufgeklärt. Die Sinsheimer Polizei hat die monatelangen Ermittlungen hierzu nun zu einem vorläufigen Ende gebracht. Insgesamt acht Jugendliche im Alter zwischen 14-16 Jahren stehen im dringenden
Verdacht, zwischen Anfang September und Ende Oktober 2012 in Sinsheim insgesamt fünfundzwanzig Straftaten, darunter in dreizehn Fällen Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien sowie weitere drei Sachbeschädigungen (Steinwurf auf Auto; Ausschäumen und Zerstören von vier Parkscheinautomaten; Zerstören eines Metallhandlaufs einer Gasstätte) mit einem Gesamtschaden von rund 30.000.- Euro begangen zu haben. Darüber hinaus wird Einzelnen der Gruppe, die in unterschiedlicher Zusammensetzung agierten, Ladendiebstähle, Hausfriedensbruch und Körperverletzungen vorgeworfen.

Auf die erste Spur der Verdächtigen kamen die Ermittler bereits am 25. September 2012, als drei Jugendliche aus dieser Gruppierung an der Ansbachapotheke in Sinsheim-Steinsfurt am helllichten Tag beim Sprayen erwischt wurden. Nach kurzer Flucht konnte ein Zeuge zwei der drei Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Im Laufe der weiteren Ermittlungen wurden nach und nach alle acht Verdächtigen der Serie ermittelt und vorläufig festgenommen. Die an den verschmierten Tatobjekten vorhandenen sogenannten „Tags“, die das Pseudonym des Verfassers als Unterschrift darstellen, konnte eindeutig den Verdächtigen zugeordnet werden. In ihren Vernehmungen räumten die Jugendlichen, die alle in Sinsheim und in Stadtteilen Sinsheims wohnen, sämtliche Taten ein. Nach ihrer erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren…

Frist für die Abgabe von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahl

Vorschläge können bis 28. März eingereicht werden Das Wahlamt der Stadt Sinsheim erinnert daran, dass Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats und für die Wahlen der Ortschaftsräte am 9. Juni 2024 noch bis spätestens 28. März 2024 („Gründonnerstag“) um 18:00 Uhr...

Erfolgreich selbstständig neben dem Job

Kostenloser Infoabend der IHK am 20. März Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar informiert am 20. März 2024 in einer kostenlosen Veranstaltung im Sinsheimer Rathaus über die Existenzgründung im Nebenerwerb. Oft ist eine kleine...

Harry Seyberth Tenor-Saxophon-Live

Das Restaurant Zur Rosenbrücke in Sinsheim-Rohrbach lädt zum Konzert. Am Freitag dem 05.04.24 erleben Sie live Tenor-Saxophon gespielt von Harry Seyberth ab 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Das neue Programmes 2024 besteht aus bekannten Jazz, Blues, und Pop Songs und ist mit...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive