Schläger gesucht

Sinsheim

(pol) Die Sinsheimer Polizei sucht Zeugen einer Körperverletzung am Donnerstagnachmittag um 16:45 Uhr im Warteraum des Bahnhofes. Ein 17-Jähriger war von einem unbekannten jungen Mann aufgefordert worden, seine Musik leiser zu stellen. Obwohl der 17-Jährige der Aufforderung sofort nachkam, wurde er von dem Unbekannten übel beschimpft und nun aufgefordert, die Musik auszuschalten. Noch bevor der 17-Jährige darauf reagieren konnte, versuchte der andere, ihm das Handy wegzunehmen. Als ihm dies nicht gelang, versetzte er dem Jugendlichen einen Faustschlag ins Gesicht. Um weiteres Unheil zu verhindern, wurde er dann von seinem Begleiter weg gezogen. Kurze Zeit später jedoch fiel der Täter erneut über den 17-Jährigen her; er packte ihn, drückte ihn gegen eine Tür und versetzte ihm eine „Kopfnuss“. Als der verletzte junge Mann die Polizei verständigte, verschwanden der Unbekannte und sein Freund in Richtung Busbahnhof.

Der Schläger wurde folgendermaßen beschrieben:

Ca. 17-19 Jahre alt – ca. 170 cm – 180 cm groß – schlanke, sportliche Figur – kurzgeschnittenes, blondes Haar – weißer „Fleck“ auf der Stirn (Gips, Lack) – weiße Arbeitskleidung (Gipser, Maler).

Hinweise werden erbeten unter der Tel. Nr. 07261 690-0.

Veröffentlicht am 16. November 2012, 16:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=13464 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen