Schützengesellschaft Sinsheim vergibt erste Pokale im Jahr 2017

(zg) Mit neuem Schwung starteten die Sinsheimer Schützen in das neue Sportjahr. Seit nun schon mehr als 60 Jahren werden die ersten Pokalwettbewerbe im Januar ausgetragen. Oberschützenmeister Mathias Dries, Sportleiter Reinhard Dworschak und Gewehrreferent Florian Braun hatten die Veranstaltung bestens organisiert.

Seine guten Leistungen in den Rundenwettkämpfen bestätigte Marvin Ebert, der sich vor Marvin Geiger und Heiner Droste den Drei-Königs-Pokal sicherte.

Gewinner der Luftpistolen-Plakette wurde im Jahr 2017 Oberschützenmeister Mathias Dries, gefolgt von Jugendleiter Jürgen Braun und dem 2. Vorsitzenden Edmund Haußner.

Andrea Hauk verteidigte erfolgreich den im Vorjahr gewonnen Wanderpokal der Schützenfrauen.  Sie konnte Elke Dries und Silke Wally auf die Plätze zwei und drei verweisen.

Anzeige SwopperQuelle: Friedbert Großkopf

Veröffentlicht am 21. Januar 2017, 10:26
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=113220 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13