Schwerer Verkehrsunfall auf BAB A 6

Zwischen AS Bad Rappenau und AS Sinsheim-Steinsfurt; Vollsperrung der Fahrbahn in Richtung Mannheim

(pol) Am Samstag gegen 01.30 Uhr ereignete sich auf der BAB A 6 zwischen der AS Bad Rappenau und AS Sinsheim-Steinsfurt  in Fahrtrichtung Mannheim bei km 622 (Höhe Fürfeld) ein schwerer Verkehrsunfall.  An der AS Bad Rappenau war ein Sattelzug auf die BAB aufgefahren und hatte sich auf den rechten Fahrstreifen eingeordnet. Ca. 500 Meter nach der Anschlussstelle fuhr ein 61jähriger Pkw-Fahrer aus bislang noch unbekannter Ursache auf den Sattelzug auf. Der 61jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Rappenau wurde der Fahrer aus seinem Fahrzeug befreit und nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Da die Fahrstreifen durch Fahrzeugtrümmer nicht passierbar waren, erfolgte eine Vollsperrung der BAB zwischen der AS Bad Rappenau und der AS Sinsheim-Steinsfurt. Die Sperrung wird voraussichtlich gegen 05.00 Uhr aufgehoben werden.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro.

Veröffentlicht am 18. Mai 2013, 07:54
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=24619 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen