Sinsheim-Adersbach: Opel landete nach Unfall in Graben

Alle Fotos: rna

Sinsheim-Adersbach. (red) Glück im Unglück hatten zwei Insassen eines Opel Astra bei einem Unfall am Mittwoch auf der Kreisverbindungsstraße 4283 bei Adersbach. Die beiden Unfallbeteiligten hatten gegen 17.40 Uhr die K 4283 von Steinsfurt in Richtung Adersbach befahren und kamen wenige hundert Meter vor dem Ortseingang Adersbach nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr in der Folge die Böschung hinunter und prallte gegen einen Bachlauf – der angekoppelte Anhänger überschlug sich. Die beiden Insassen konnten sich glücklicherweise unverletzt aus dem Unfallfahrzeug befreien. Die Feuerwehr Steinsfurt war mit einem Fahrzeug sowie sechs Mann vor Ort und verhinderte, dass die Betriebsstoffe des verunfallten Wagens in den Goldbach gelangten. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Eine Streifenwagenbesatzung des Sinsheimer Polizeireviers war vor Ort und übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Veröffentlicht am 7. August 2019, 19:40
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=155953 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen