Heckenbrand, vermutlich durch Unkrautentfernung

Sinsheim-Dühren (ots): Am Samstagabend, gegen 21.40 Uhr, wurden die Rettungskräfte zu einem Brand in die Straße Tiefer Weg in Dühren gerufen. Vor Ort stand zu diesem Zeitpunkt eine etwa 4m lange Tuja-Hecke in Vollbrand. Die eingesetzte freiwillige Feuerwehr kam mit 15 Einsatzkräften vor Ort, konnte den Brand schnell löschen und somit ein Übergreifen auf das Wohnanwesen verhindern. Befragungen vor Ort ergaben, dass am Nachmittag durch Bewohner des Wohnanwesens das Unkraut am Gehweg mittels Gasbrenner entfernt wurde. Ob der dadurch entstandene Funkenflug auch tatsächlich ursächlich für den Heckenbrand gewesen ist, bedarf noch weiterer Ermittlungen durch das Polizeirevier Sinsheim.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 11. August 2019, 07:41
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=156093 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13