Sinsheim: Einbruch in Zoofachgeschäft – schwerer Tresor entwendet – später aufgefunden

Zeugen gesucht!

 

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bislang unbekannte Täter in ein Zoofachgeschäft „In der Au“ ein und entwendeten einen schweren Tresor, den sie zuvor aus der Wand herausgerissen hatten.

Da der Tresor mehrere Hundert Kilogramm schwer ist, müssen mehrere Personen an dem Einbruch beteiligt gewesen sein und zum Abtransport mindestens einen Kleintransporter oder Sprinter benutzt haben.

Ein Zeuge fand den Tresor am Montagnachmittag, gegen 16.40 Uhr auf einem Feldweg zwischen Steinsfurt und Adersbach, parallel zur Dickwaldstraße offenbar ungeöffnet auf.

Der Tresor wurde sichergestellt und nach eventuellen Spuren untersucht.

Zeugen, die Hinweise zum Einbruch und/oder den Tätern geben können, aber auch verdächtige Wahrnehmungen sowohl am Tatort als auch an der Fundstelle des Tresors gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 10. August 2022, 11:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=174841 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen