Sinsheim erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

(cr) Das Wochenende des 1. Advent stand im Zeichen des Sinsheimer Weihnachtsmarktes. Oberbürgermeister Jörg Albrecht eröffnete zusammen  mit dem Posaunenchor Sinsheim  den festlich geschmückten Markt.  Auch das Programm am Samstag war abwechslungsreich und konnte sich sehen lassen. Bis in den Abend  bildeten der Musikverein Trachtenkapelle Eschelbach, die Wollenbacher Alphornbläser, die Bläservereinigung Sinsheim unter der Leitung von Pascal Morgenstern, das Orchester der städtischen Musikschule unter Leitung von Detlef Krispien und er Gospelchor unter der Leitung von Werner Freiberger einen würdigen Rahmen für diesen wunderschönen Weihnachtsmarkt.

Die über 50 Marktstände von Vereinen und Gewerbetreibenden rund um die evangelische Stadtkirche boten ihren Besuchern alles was das Herz begehrte. Überall duftete es nach Glühwein, Punsch und anderen Leckereien. Auch das Weihnachtsshopping der Sinsheimer Geschäfte lud die Gäste zum Einkaufen  bis 20.00 Uhr ein. Über Nacht zum Sonntag öffnete Frau Holle ihre Pforten und machte mit ihrem Schnee den weihnachtlichen Glanz komplett. Da schmeckte der Glühwein doch gleich ein wenig besser. Auch an diesem zweiten Tag boten die Posaunenchöre Hoffenheim, Waldangelloch, Rohrbach Steinsfurt, die Chorgemeinschaft Liederkranz 1844 Sinsheim e.V. und Power of Voice auf dem Krichplatz, sowie ein Adventskonzert der Musikschule in der evangelischen Kirche ein tolles Programm. Der Hallenflohmarkt  der Initiative Seinsheimer Weihnachtsmarkt in der Carl-Orff-Schule und die Eisenbahnfreunde Kraichgau vervollständigten den Sinsheimer Weihnachtsmarkt. Dank sei den Helfern der Stände, den  Beteiligten des Rahmenprogrammes  und allen die diesen Markt möglich gemacht haben und so lebendig gestalteten.

Veröffentlicht am 3. Dezember 2012, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=14446 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen