Himbeerdieb konnte rasch ermittelt werden

Sinsheim: Ein Liebhaber von süßen Früchten wurde am Dienstagabend in Sinsheim vom beim Diebstahl erwischt. Der Betreiber eines Obstanbaubetriebs ertappte gegen 21.30 Uhr einen Dieb auf frischer Tat, wie er gerade von einem Himbeerfeld einen Korb der süßen Früchte entwendete. Er hatte zuvor die Umzäunung des Felds nach unten gedrückt und beschädigt, um an die Himbeerpflanzen zu gelangen. Es entstand Sachschaden von rund 100 Euro. Der Geschädigte verständigte umgehend die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten hatte sich der Dieb schon entfernt, hatte jedoch sein Auto am Tatort zurückgelassen. Im Rahmen der weiteren Ermittlung ergab sich, dass es sich beim Halter dieses Fahrzeugs tatsächlich um den Täter handelte. Die Täterbeschreibung, die der Geschädigte zuvor abgegeben hatte, entsprach exakt dem Aussehen des Halters. Gegen den 27-jährigen Halter des zurückgelassenen Fahrzeug wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 1. Juli 2020, 12:19
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=165511 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15