Kontrolle von Friseurbetrieben – 18 Verstöße gegen die Corona-VO festgestellt

Gemeinsame Aktion des Polizeireviers Sinsheim und der Stadt Sinsheim
Sinsheim: Am Mittwochnachmittag führten Beamte des Polizeireviers Sinsheim gemeinsam mit Vertretern des Ordnungsamtes der Stadt Sinsheim unter deren Federführung Kontrollen in Friseurbetrieben in der Hauptstraße durch, nachdem mehrere Beschwerden beim zuständigen Gewerbeamt über die Nichteinhaltung der Regeln im Sinne der Corona-Verordnung eingegangen waren. In der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr wurden insgesamt 18 Verstöße gegen die genannte Verordnung, wie zum Beispiel die Terminvereinbarungs- und Maskentragepflicht oder die Pflicht zur Bereitstellung von Desinfektionsmittel festgestellt. Die Polizei war mit 20 Beamten, der Gemeindevollzugsdienst der Stadt Sinsheim war mit 4 Beamten an den Kontrollen beteiligt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 25. Juni 2020, 14:13
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=165311 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15