Sinsheim: Lastwagen blieb stecken

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

 

Auf seinem Weg zum Immelhäuser Hof rutschte ein Lastwagenfahrer am Montagnachmittag in den Graben. Der polnische Fernfahrer hatte gegen 13.30 Uhr mit seinem Anhängergespann einen kleinen Wirtschaftsweg beim Trimm-Dich-Pfad befahren und wollte an einer Kreuzung beim Schäfersbruchgraben Richtung Immelhäuser Hof fahren. Hierbei rutschte er mit den rechten Rädern seines Gespannes in das Bankett und blieb stecken. Er konnte erst nach rund einer Stunde durch zwei Bergefahrzeuge aus seiner misslichen Lage befreit werden und konnte anschließend seine Fahrt auf befestigtem Grund fortsetzen.

Alle Fotos: Julian Buchner

Veröffentlicht am 7. Juni 2021, 15:27
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=170275 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen