Zwei Polizisten angegriffen und verletzt

Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Weil ein Mann seit mehreren Jahren unerlaubt einen Obsthof bei Sinsheim betrat und dabei immer wieder Obst in kleineren Mengen entwendete, hat ein Obstbauer am Dienstag die Polizei gerufen. Um etwa 11.15 Uhr traf er den 68-Jährigen beim Aufsammeln von mehreren Kilogramm Nüssen an. Als der Obstbauer ihn sah und ansprach, wollte sich der Mann erst entfernen und reagierte dann aggressiv. Als die Beamten eintrafen, wollte der Mann weder seine Personalien angeben, noch seinen Ausweis vorzeigen und wurde immer aggressiver. Unvermittelt griff er die Polizisten an und sprang auf sie zu. Ein Beamter konnte den Angreifer abwehren und zu Boden bringen. Dabei wurde seine Kollegin umgestoßen und stürzte zu Boden. Der Polizist erlitt eine Verletzung an der linken Hand, die Kollegin eine Prellung am Kopf. Der 68-Jährige erlitt Schürfwunden. Gegen ihn wird nun wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und wegen Diebstahls ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 14. Oktober 2020, 13:03
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=167605 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15