Tödlicher Verkehrsunfall; Unfallzeit steht fest; PM 4

Sinsheim (ots): Aufgrund der Zeugensuche im Rahmen der Berichterstattung über den schweren Verkehrsunfall, der sich am Samstagmorgen auf der B 292 zwischen Sinsheim und Waibstadt ereignete, meldeten sich mittlerweile zwei Zeugen, die offenbar von dem 18-Jährigen auf der B 292 überholt wurden.

Aufgrund deren Aussage gehen die Ermittler davon aus, dass sich der Unfall gegen 6 Uhr am Samstagmorgen ereignete. Das Unfallgeschehen selbst haben die Zeugen nicht beobachtet. Sie bogen vor der späteren Unfallstelle von der B 292 auf die K 4281 in Richtung Daisbach ab.

Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Heidelberg zur Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 30. Dezember 2019, 12:37
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=160798 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen