Sinsheim: Wäschetrockner in Keller in Brand geraten

Foto: Julian Buchner

Am Montagmittage gegen 15:30 Uhr geriet in der Lindenstraße im Keller eines dortigen Wohnhauses aus bislang unbekannter Ursacher ein Wäschetrockner in Brand. Aufgrund der Hitze sind die Wasserzuleitungen der daneben befindlichen Waschmaschine geschmolzen, wodurch eine große Menge Wasser ausströmen konnte und das Feuer fast vollständig gelöscht wurde. Durch den Brand und das ausgetretene Wasser entstand ein Sachschaden von mehr als 15.000 Euro. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Die beiden Wohnungen des Hauses sind weiterhin bewohnbar. Die Brandermittler des Polizeireviers Sinsheim nehmen sich den Ermittlungen bezüglich der Brandursache an.

Veröffentlicht am 4. Oktober 2021, 17:09
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=171972 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen