Holzspielzeug – ideal für Kleinkinder

Kinder müssen spielen und sich viel bewegen, damit sie sich auch frei und ungezwungen entwickeln können. Spielen ist hierbei ein ganz wichtiger Faktor, um nicht nur die Motorik schulen zu können, sondern auch das Sozialverhalten und die Fähigkeit Dinge zu kombinieren und schon früh lenken und steuern zu können. Das Spielzeug, dass den Kindern dabei in die Hand gegeben wird, ist ein großer Faktor für die Entwicklung der Kids.

Denn sobald Kinder auf spielerische Weise in ihre ganz eigene Welt eintauchen können und sich dabei eine lange Zeit sogar völlig mit sich selbst und dem Spielzeug beschäftigen können, hat man als Eltern alles richtig gemacht. Spielzeug sollte immer altersgerecht sein, einen pädagogischen Mehrwert mit sich bringen und bei Kleinkindern eine sehr geringe Verletzungsgefahr mit sich bringen können. Die obligatorischen Bauklötze, oder auch das klassische Holzspielzeug ist dabei noch heute eines der beliebtesten Spielzeuge für Kinder.

Die bunten Bauklötze

Wer kennt sie nicht?! Die bunten Bauklötze, die in der Spieltruhe im Kinderzimmer zu Hauff liegen und zu jeder Zeit heraus gekramt werden, um kleine Häuschen, Türme und Co, stapeln zu können. Besonders Kleinkinder spielen äußerst gerne mit den Bauklötzen und tun dies in der Regel über einen sehr langen Zeitraum hinweg. Die bunten Klötze werden sogar noch als zusätzliches Baumaterial genutzt und mit anderen kombiniert, wenn Lego, Playmobil und Co. mit ins Spiel kommen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Grundsätzlich ist das Holzspielzeug pädagogisch sinnvoll und gibt den Kinder die Möglichkeit ihrer Fantasie freien Lauf lassen zu können. Hinzu kommt, dass auch anderes Holzspielzeug, das nicht nur aus einfachen Holzklötzen in unterschiedlichen Farben und auch Formen besteht, für die Kinder zum Spielen immer wieder sehr gern genutzt wird.

Holzeisenbahn – der Klassiker im Kinderzimmer

Die obligatorische Holzeisenbahn ist findet sich in fast jedem Kinderzimmer und ist auch meist die erste Eisenbahn für die Kids, der Prototyp für spätere Schienenfahrzeuge und Loks, die elektrisch angetrieben sind. Die Eisenbahn aus Holz, mit ihren robusten Rädern, den Wagons, die von unterschiedlicher Größe sind und mit allem Möglichen beladen werden können und die Lok, die meist im Führerhaus noch ein Glöckchen verbirgt. Die Schienenführung, die ebenso einfach wie die Eisenbahn an sich gehandhabt werden kann und meist einen Kreis bildet, kann eigentlich schnell und einfach überall dort aufgebaut werden, wo dann auch gespielt wird. Diese Holzeisenbahn ist als Spielzeug Gold wert. Denn zum Einen verfügt sie über eine sehr lange Lebensdauer und zum Anderen wird dieses unverwüstliche Spielzeug immer wieder gern aus der Schublade gekramt, ist nahezu unkaputtbar und wird sogar in vielen Fällen immer wieder an die kleineren Geschwister und Freunde weitergereicht. Manchmal hat eine solche Holzeisenbahn dann einige Jahrzehnte sogar auf dem Buckel und sieht noch immer aus wie neu.

Pädagogisch sinnvoll

Dass Holz als Spielzeug ein sehr wichtiges wie unverzichtbares Material ist, wissen die meisten Eltern. Denn nicht nur die Robustheit des Materials ist beachtlich, sondern auch die Vielfalt der Möglichkeiten und der Entfaltung der Fantasie, die beim Spielen mit dem bunten Holz geschieht, ist beachtlich und macht Holzspielzeug zu einem der pädagogisch wertvollsten Spielzeuge überhaupt. So entwickeln die Kinder spielend ihren Tastsinn sowie auch ihre Kreativität.

Veröffentlicht am 4. Oktober 2021, 17:05
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=175319 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen