Sinsheim/BAB 6: Auffahrunfall mit beträchtlichem Sachschaden

Sinsheim/BAB 6 (ots) – Fast 50.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg. Ein 53-jähriger Mann war kurz vor 12 Uhr mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen der A 6 in Richtung Mannheim unterwegs. Wegen einer Stauung aufgrund Fahrbahnverengung von drei auf zwei Fahrspuren musste er verkehrsbedingt stark abbremsen. Ein ihm folgender 43-Jähriger konnte seinen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr dem 53-Jährigen auf. Beide Fahrer kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Das Fahrzeug des 43-Jährigen wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 29. März 2017, 12:41
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=116450 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen