Sinsheimer Schützen kämpfen um Pokale

(zg) Die Schützengesellschaft Sinsheim lädt alle Mitglieder zum traditionellen Pokalschießen um den Keck-Pokal, den Arthur-Weinelt-Pokal und um den Jugend-Pokal ein. Alle Wettbewerbe werden im Schützenhaus Sinsheim ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind die Mitglieder der Schützengesellschaft Sinsheim.

Mit dem Wettkampf um diese Pokale erinnert die Schützengesellschaft schon seit Jahren an verdiente Vereinsmitglieder.

Hans Keck, der erste Oberschützenmeister nach der Wiedergründung der Schützengesellschaft im Jahr 1959, hat den nach ihm genannten Pokal gestiftet

Dem langjährigen Oberschützenmeister Arthur Weinelt wird mit der Vergabe des gleichnamigen Pokals gedacht.

Anzeige SwopperBeim Keck-Pokal und beim Arthur-Weinelt-Pokal entscheiden die besten Teiler über den Sieg.

Der dritte zu vergebende Pokal, der Jugend-Pokal, wurde von Kurt Wanner gestiftet.

Dieser Wettbewerb wird durch das Schießen auf eine Glücksscheibe entschieden.

Geschossen wird am Freitag, 04.03.2016, ab 18.00 Uhr und am Sonntag, 06.03.2016 in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr. Die Siegerehrung findet am Sonntag um 12.30 Uhr im Schützenhaus Sinsheim statt.

Quelle: Mathias Dries

Veröffentlicht am 27. Februar 2016, 08:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=87176 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13