Sparkasse Kraichgau und Padel-Duo Denise Höfer und Victoria Kurz gehen Partnerschaft ein

Sponsoring der Sparkasse fördert die Teilnahme an der FIP-Padel-Weltmeisterschaft

Mit der Deutschen Padel-Nationalmannschaft belegten Denise Höfer und Victoria Kurz bei der WM 2021 den achten Platz. Im Juli dieses Jahres holte sich das Duo den Sieg als bestes Team im Drei-Länder-Turnier und erst kürzlich brachten sie den ersten internationalen Titel bei der FIP Rise OWest in Kairo mit nach Hause. Ihr nächstes Ziel: Die FIP-Padel-Weltmeisterschaft in Dubai vom 31.10. bis 5.11.2022.

Zwei Sportlerinnen, die gefördert werden müssen, wie Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau, meint. Der sportliche Ehrgeiz und die grenzenlose Leidenschaft des Padel-Duos haben Grießhaber begeistert, weshalb die Sparkasse jetzt ein Sponsoring für die beiden Sportlerinnen aus der Region übernommen hat. „Wir freuen uns, Denise Höfer und Victoria Kurz bei der Weltmeisterschaft begleiten zu können.“ Schließlich spiele die Förderung von Sportlerinnen, insbesondere von Nachwuchstalenten aus der Region, für die Sparkasse Kraichgau schon immer eine herausragende Rolle. „Sport sorgt für Wohlbefinden, bringt Menschen zusammen und trägt durch die Vereine zur Lebensqualität in den Gemeinden bei. Außerdem können wir dazu beitragen, die Sportart Padel noch bekannter zu machen“, sagt Grießhaber.

Der Trendsport Padel erobert zurzeit Deutschland und wird auch bei den Menschen und Vereinen in der Region immer beliebter. Die Sportart ist ein Racket-Sport und vereint das Beste aus Tennis und Squash.

Denise Höfer und Victoria Kurz spielen beide schon seit ihrer Kindheit Tennis und haben sich auch im Verein kennengelernt: „Wir sind die beiden erfolgreichsten Padel-Spielerinnen in Deutschland und kennen uns schon sehr lange. Mittlerweile sind wir wie Geschwister“, erzählt Kurz. Es sei vor allem der Teamgeist und die Möglichkeit in der Nationalmannschaft und damit internationale Turniere zu spielen, was die beiden am Padel-Sport so begeistert. „Bei der WM wollen wir Spaß haben, jede Erfahrung mitnehmen und so viel wie möglich rausholen“, fiebert Höfer Dubai entgegen.

Quelle: Sparkasse Kraichgau

Veröffentlicht am 28. Oktober 2022, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=175499 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen