Spatenstich für den Neubau der Stadtwerke

(zg) „Nachdem in den vergangenen Wochen der in die Jahre gekommene Baubetriebshof in Teilen abgebrochen wurde, kann nun mit dem Neubau begonnen werden“ freute sich Oberbürgermeister Jörg Albrecht und begrüßte die Anwesenden zum symbolischen Spatenstich für den Neubau der Stadtwerke inkl. Bauhof an der Dührener Straße. „Ich persönlich halte dies für den optimalen Standort mitten in der pulsierenden Stadt“ sagte der Oberbürgermeister und dankte dem Gemeinderat dafür, dass nach 10-jähriger Planung nun trotz der schwierigen Haushaltslage dieses Projekt in Angriff genommen werden kann.

Zusammen mit Stadträten, den beiden Dezernatsleitungen, Tobias Schutz und Ulrich Landwehr, dem Leiter der Stadtwerke Andreas Uhler sowie den Mitarbeitern des Bauhofs griff der Oberbürgermeister daraufhin zum Spaten, um den ersten Spatenstich zu setzen. Bis Mitte nächsten Jahres soll der erste Bauabschnitt des insgesamt 5,6 Mio. Euro teuren Neubaus abgeschlossen sein.

Quelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 16. Juli 2013, 16:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=27618 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen