„Stadt, Land, Heimat – unsere Metropolregion Rhein-Neckar“

Vernissage der Ausstellung

Oberbürgermeister Jörg Albrecht (li.) und Boris Schmitt bei der Eröffnung der Ausstellung

(zg) „Wussten Sie, dass in Meckesheim der moderne Kaiserschnitt erfunden wurde? Oder, dass König Richard Löwenherz auf der Burg Trifels im Gefängnis saß“ Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen unsere neue Ausstellung „Stadt, Land, Heimat – unsere Metropolregion Rhein-Neckar“.

Am 5. März fand die Vernissage der Ausstellung im Stadtmuseum Sinsheim im Rahmen der Heimattage statt. Ab sofort können Besucher die Ausstellung im 2. OG des Museums kostenlos bis zum 31. Mai besuchen.

Jörg Albrecht, Oberbürgermeister der Stadt Sinsheim und Mitglied der Verbandsversammlung, zeigte sich begeistert, dass die Ausstellung im Rahmen der Heimattage 2020 in Sinsheim stattfindet: „Wir freuen uns sehr, dass die Region die Ausstellung hier im Stadtmuseum veranstaltet. Die Metropolregion Rhein-Neckar ist einzigartig – und das können wir in dieser Ausstellung sehen.“

Vom Odenwald an der Grenze zu Bayern bis zur Südpfalz an der französischen Grenze – in der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es viel zu entdecken. Ausgezeichnet durch ihre einzigartige Landschaft, ihre Geschichte, ihre Tradition und die Menschen, die hier leben. Gleichzeitig geprägt von Attributen wie Natürlichkeit, Authentizität, Forschergeist, Lebensfreude. Diese Facetten präsentiert die Ausstellung mit abwechslungsreichen graphischen Elementen. An mehreren Stationen lädt die Ausstellung die Besucher aller Altersklassen auch zum Mitmachen ein.

„Die Ausstellung gibt der Rhein-Neckar-Region ein Gesicht – und das in kompakter und sehr anschaulicher Form. Sie zeigt den Fortschritt über die Jahrhunderte, der unsere Region zu dem gemacht hat, was sie heute ist – eine fortschrittliche, engagierte und lebenswerte Region“, so Boris Schmitt, Referent für Regionalentwicklung des Verbandes Region Rhein-Neckar.

Eine große Karte der Metropolregion Rhein-Neckar veranschaulicht den hohen Freizeitwert im Dreiländereck Hessen-Baden-Pfalz mit den unterschiedlichsten Landschaften, den Radrouten, Alla-Hopp-Anlagen und vielem mehr. Auch das enorme bürgerschaftliche Engagement in der Region wird von der Ausstellung aufgegriffen: Denn fast jeder Zweite engagiert sich in Rhein-Neckar, sei es in Kommunalpolitik, Sport, Musik oder Kirche. Dieser Zusammenhalt und das gute Miteinander werden ebenfalls beleuchtet.

Die Ausstellung „Stadt, Land, Heimat – unsere Metropolregion Rhein-Neckar“ ist als Wanderausstellung konzipiert und kann ab Juni an die Kommunen der Region ausgeliehen werden.

Pressefotos, © VRRN / Schwerdt

Quelle: Boris Schmitt

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 9. März 2020, 17:14
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=163216 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.14