Stadtfest mit Neuerungen

(cr) Auch in diesem Jahr lockte das Stadtfest wieder tausende von Besuchern an. Mit einem Schlag durch Oberbürgermeister Jörg Albrecht wurde das Freibierfass gekonnt angezapft. Leider befindet sich die Vereinsvielfalt auf dem Stadtfest im Schrumpfungsprozess. Gefühlt werden es immer weniger Vereine. Bemerkbar machte sich dies vor allem auf dem Kirchplatz auf dem nur noch ein einsames Zelt stand. Vielleicht sollten sich die Vereine mal überlegen, das dieses Stadtfest auch ihren Bekanntheitsgrad steigert. Sicher ist es viel Arbeit und vielleicht war es früher besser, als das Stadtfest nur Samstag war, und somit der Arbeitseinsatz der Vereine wesentlich geringer ausfiel. Über die Sperrstunde waren die Meinungen sehr geteilt. Für die Anwohner war es sehr viel früher ruhig in der Innenstadt, jedoch fehlte den Teilnehmern der Umsatz zu später Stunde. Eine wunderschöne Neuerung waren die Strassenmusikanten am Sonntag die den Tag der offenen Tür der Ladengeschäfte bereicherte. Leider war es an diesem Tag viel zu heiss, so dass einige mögliche Besucher den Gang ins Freibad oder den See bevorzugten. Trotz alldem erlebte Sinsheim zwei tolle Stadtfesttage mit bunten Auftritten und viel musikalischem und kulinarischem Angebot.

Veröffentlicht am 27. Juli 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=28387 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen