Treschklingen: Traktorbrand drohte auf angrenzende Scheune überzugreifen

Alle Fotos: Julian Buchner

Nur dem aktiven Einsatz eines erfahrenen Feuerwehrmannes war es zu verdanken, dass hier nichts Schlimmeres passierte – sich Szenen wie im Dezember 2020 in Siegelsbach nicht wiederholten. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hat am Montagnachmittag ein neben einer Scheune abgestellter Traktor in der Ortsdurchfahrt Feuer gefangen. Um ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude zu verhindern, zog ein Anwohner gegen 17.35 Uhr mit einem weiteren Traktor das im Motorraum in Vollbrand stehende Gefährt aus der Gefahrenzone. „Aufgrund der ersten Meldung durch die Leitstelle – es brenne ein Traktor auf der Straße – haben wir bereits im Gerätehaus Nachalarm auslösen lassen“, erklärte Feuerwehr-Einsatzleiter Felix Mann vor Ort. Durch den schnellen Löscheinsatz der insgesamt 31 Einsatzkräfte aus den Abteilungen Süd und Stadt konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Dorfstraße war für rund 45 Minuten in beide Richtungen gesperrt. Das Polizeirevier Eppingen kam vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Veröffentlicht am 29. Juni 2021, 11:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=170823 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen