TSG Hoffenheim stellt Buch vor: Der Weg der Talente

„Fußball findet auch im Kopf statt“

(zg) Das ist der Titel eines brandneuen Buchs, das seit dem 18. Oktober im Buchhandel ist und am 24. Oktober auf der Buchmesse in Frankfurt vorgestellt wird. Das Besondere an dem 224-Seiten-Werk: Geschrieben wurde es von elf jungen Fußballern und einer Fußballerin der TSG Hoffenheim. Die 15- bis 18-Jährigen haben in ihren persönlichen Geschichten aufgeschrieben, was sie alles tun, um Fußballprofi zu werden. Die Stories sind authentisch und persönlich, sie geben interessante Einblicke in den Alltag und die Gefühlswelt der Talente. Das Buch wird von der Dietmar Hopp Stiftung und der Stiftung der bekannten Krimi- und Jugendbuch-Autorin Nele Neuhaus gefördert, die sich dafür einsetzt, dass Kinder und Jugendliche – vor allem Jungs – mehr lesen.

In dem Buch geht es um Willensstärke, Entbehrungen, Grenzbelastungen und um Erfolgserlebnisse. Dies erleben die Jugendlichen ständig, die sich im Nachwuchsleistungszentrum der TSG Hoffenheim ihren großen Traum erfüllen möchten, eines Tages Profi-Fußballspieler zu sein. Dafür haben sie viele Vorbilder, die es aus der TSG-Akademie geschafft haben, denn die Hoffenheimer Talentschmiede ist die erfolgreichste in Deutschland. Doch der Weg, einem Christoph Baumgartner, Dennis Geiger, Marco John, Kevin Akpoguma oder Niklas Süle zu folgen, ist manchmal steinig – aber immer wieder auch mit tollen Erfahrungen verbunden. Und genau davon erzählen Jungs wie Umut Tohumcu, der im August 17 Jahre alt geworden ist und bereits in der U19 der TSG und der deutschen U18-Nationalmannschaft auf Torejagd geht. Das Ergebnis: Zahlreiche persönliche Anekdoten rund um das Geschehen hinter den Kulissen des Nachwuchsleistungszentrums an der Sinsheimer Straße in Hoffenheim.

Entstanden ist das Buch in Hoffenheim auf eine Initiative von TSG-Pressesprecher Holger Kliem. Herausgeber ist Matthias Knöß, der Geschäftsführer der Nele Neuhaus Stiftung. „Die Grundidee des Buchs liegt darin, das Lesen von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Das Thema Fußball, das von jungen Leuten selbst geschildert wird, ist für sie bestimmt sehr interessant. Aber eigentlich richtet sich das Buch auch an alle Eltern, deren Kinder kleine oder große Fußballambitionen haben“, erklärt Pia Regine, die das Buchprojekt bei der TSG managte. Ein wunderbarer Mix aus Information und Unterhaltung ist entstanden, denn in kurzen Steckbriefen verraten die Spieler zudem, wer ihr großes fußballerisches Vorbild ist, aber auch, welche Serie oder welchen Film sie am liebsten schauen. Dass in Christoph Baumgartner, Marco John, Stefan Posch, Kevin Akpoguma, Dennis Geiger und Luca Philipp auch aktuelle TSG-Profis, die als junge Kerle den gleichen Weg wie die Talente in Hoffenheim genommen haben, jeweils einen Beitrag leisteten, veredelt das Buch nochmals wie auch einige begleitende Texte, die die Struktur eines Nachwuchsleistungszentrum sowie die topmodernen TSG-Trainingstools Footbonaut und Helix Arena behandeln.
Ein Buch gleichen Titels wurde von Matthias Knöß vor einiger Zeit bereits mit dem 1. FSV Mainz 05 herausgegeben.

Infos zum Buch:

Matthias Knöß (Hrsg.): Fußball findet auch im Kopf statt 2.

Econ Verlag, 224 Seiten. Preis 14,99 Euro. 1. Auflage 2021.

ISBN: 978-3-430-21072-0

Stimmen zum Buch:
 

„Es ist beeindruckend zu lesen, was junge Fußballer für ihre persönlichen Wünsche und Träume investieren, und dabei immer auch auf ihre Mitmenschen achten.“
Nele Neuhaus, Bestsellerautorin
 

„Ein tolles Buch mit starken und sehr persönlichen Geschichten junger Fußballtalente.“
Sandro Wagner, TV-Experte und ehemaliger Nationalspieler

„Offene und ehrliche Einblicke in die Welt junger Fußballtalente. Ein Buch, nicht nur für TSG-Fans.“
Gregor Derichs, Sportjournalist, jahrzehntelanger Begleiter der Deutschen Nationalmannschaft

„Ein spannender und unverbauter Einblick in die Lebenswirklichkeit junger Fußballtalente. Nicht jede Akademie-Laufbahn ist ein Selbstläufer, nur wenige schaffen es bis in die Bundesliga. Ein Buch für alle Jungen und Mädchen, die den Traum vom Profifußball träumen, aber auch lesenswert für Eltern fußballbegeisterter Kids.“
Julian Nagelsmann, Trainer, FC Bayern München

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim


Weitere Berichte Über die TSG 1899 Hoffenheim  in unserer Rubrik: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 3. November 2021, 11:33
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172546 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen