Über 2 Tonnen überladen

Gem. Sinsheim/BAB 6:


(pol) Beinahe 60 % überladen hatte ein 56-Jähriger seinen Lkw. Das Fahrzeug fiel am Sonntagabend, gegen 23.15 Uhr einer Fahndungsstreife des Autobahnpolizeireviers Sinsheim wegen seiner stark „gedrückten Reifen“ auf, weshalb sie den Klein-Lkw auf die Tank- und Rastanlage Sinsheim-Nord (Fahrtrichtung Mannheim) beorderten und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei händigte der Fahrer einen Wiegeschein aus, bei dem das zulässige Gesamtgewicht von 3500 kg genau erreicht worden wäre. Da den Beamten dies aber etwas unwahrscheinlich erschien, beorderten sie den Fahrer mit seinem Fahrzeug auf eine Waage. Hierbei stellte sich heraus, dass das tatsächliche zulässige Gesamtgewicht 5580 kg betrug. Hierauf musste der Fahrer einen Teil der Ladung entladen, ehe er seinen Weg fortsetzen konnte. Außerdem musste er eine Sicherheitsleistung von 255 Euro hinterlegen, da er selbst keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat.

Veröffentlicht am 4. März 2013, 15:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=20102 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen