Unfall mit hohem Sachschaden; keine Verletzte

Neckarbischofsheim (ots) Am Montagnachmittag kam es auf der L 549, zwischen Untergimpern und Helmhof zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von über 10.000.- Euro entstand. Die beiden Autofahrer blieben zum Glück unverletzt.

Gegen 13 Uhr war eine 61-jährige Opel-Fahrerin auf dem Wiesentalweg von Untergimpern in Richtung Helmhof. Beim Einbiegen auf die L 549 übersah sie einen 61-jährigen VW-Fahrer, der auf der Landesstraße in gleicher Richtung nach Helmhof unterwegs war. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zum Zeitpunkt des Unfalls und während der Unfallaufnahme herrschte auf der die L 549 kreuzenden Bahnstrecke kein Schienenverkehr.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 17. Februar 2021, 12:26
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=168970 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen