Waibstadt: KFZ Sachschaden wg. Alkohol

Waibstadt

Am Freitag gegen 22.30 Uhr befuhr ein 57jähriger Pkw-Fahrer die Hauptstraße in Richtung Neidensteiner Straße. In Höhe des Anwesens Nr. 21 streifte er mit seinem Pkw einen in einer Parkbucht abgestellten Audi A 4. Hierbei wurde an den beiden Fahrzeugen je ein Außenspiegel beschädigt. Obwohl hierdurch ein Schaden von 600 Euro entstanden war, entfernte sich der 57jährige unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer des Audis hatte den Unfall und die Flucht des 57jährigen beobachtet und fuhr diesem bis zu seiner Wohnung nach. Er sprach den Unfallverursacher auf den Unfall an und tauschte mit diesem zur Schadensregulierung die Personalien aus. Da der 57jährige unter Alkoholeinwirkung stand, verständigte der Audi-Fahrer die Polizei. Diese konnte den 57jährigen in seiner Wohnung antreffen. Ein durch den 57jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Alkoholwert von 1,34 Promille. Da nicht auszuschließen war, dass der 57jährige in seiner Wohnung noch weiteren Alkohol getrunken hatte, wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.  Er wird wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Veröffentlicht am 24. November 2012, 12:14
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=13907 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen