Was für wunderbare Helden – Babuschka im Würfeltheater

(cr) Was für  wunderbare Aufführungen bot Barbara Scheel vom Babuschka Erzähl- und Tischtheater den Kindern in den zwei Vorstellungen am Mittwoch.  Das Würfeltheater war auch der perfekte Ort für dieses Gastspiel.

 

Die Märchen, bestens ausgesucht, zogen die Kinder und auch die Erwachsenen in ihren Bann. „Palko der Flötenspieler“ aus Ungarn und  „Der faule Jemelja“ aus Russland waren zwei wunderschöne Märchen die man vorher noch nicht so oft gehört hatte. Wie wird man ein Held? Erringt derjenige Reichtum und Berühmtheit, der klug, arbeitsarm  schön und lieb ist? Diese recht sonderbaren Helden in diesen zwei Geschichten hätte man niemals als echte Helden angesehen. Aber sie zeigten, dass es wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben und das Leben mit heiterer Gelassenheit zu sehen. Die bunten Figuren unterstützten die perfekte emotionsreiche Erzählkunst von Barbara Scheel. Stundenlang hätten die Kinder der Märchenerzählerin zuhören können. Wir fanden es eine richtig tolle Veranstaltung für Kinder, die ihre Fortsetzung in Zukunft verdient hätte.

Veröffentlicht am 30. November 2012, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=14279 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen