Wäschegeschäft ausgeräubert

Sinsheim: (pol) Bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Rosengasse in eine Wäschegeschäft eingebrochen; die Täter erbeuteten mehrere tausend Bekleidungsstücke (Strumpfhosen, Dessous, Badekleidung, Bademäntel), eine Stereoanlage sowie eine geringe Menge Bargeld. Sämtliche Kleidungsstücke sind mit einem gelben Etikett versehen. Das Diebesgut wurde vermutlich mit einem Auto abtransportiert. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf über 50.000 Euro.

Die Sinsheimer Polizei sucht Zeugen, denen zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen oder Autos aufgefallen sind; Anrufe werden erbeten unter der Tel. Nr. 07261 690-0.

Veröffentlicht am 10. Mai 2013, 17:11
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=24089 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen