Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 23. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Wenn einer von uns stirbt, geh`ich nach Paris….

21. Oktober 2013 | Das Neueste, Gesellschaft, Photo Gallery

Das Cinema Paradiso und der AK-Netzwerk zeigen, im Citydome, am 30. Oktober 2013, um 19:30 Uhr, in Sinsheim, den Film, „Wenn einer von uns stirbt, geh`ich nach Paris“.

Der Film beginnt um 19.30 Uhr, um ca. 21.00 Uhr wir der Filmemacher Jan Schmitt zu einem Publikumsgespräch zur Verfügung stehen.

Wenn einer von uns stirbt, geh`ich nach Paris….

….eine Frau wird tot aufgefunden. Sie liegt wie aufgebahrt in ihrem Bett, die Haare gekämmt, die Lippen geschminkt. Ein Schock, sie hat sich selbst vergiftet. Ein Freitod, frei gewählt und doch nicht freiwillig. Februar 1996.

Elf Jahre später kommt der jüngste Sohn der Frau einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur, das mehr mit seinem eigenen Leben zu tun hat als ihm lieb ist.

Filmemacher Jan Schmitt begibt sich auf eine gewagte Reise in die Vergangenheit. Das ist kein Spaziergang, denn das Schweigen über das, was in der eigenen Familie passiert ist, hält bis heute. Warum hat sich seine Mutter mit 53 selbst getötet? Das läßt ihm keine Ruhe, er erkennt: „Die Vergangenheit ist nicht vergangen, solange wir darüber schweigen.“ So entsteht eine ganz besondere Dokumentation, die zum „Schlüsselfilm über das aktuelle Thema Missbrauch und Kirche“ wird.

„Wenn einer von uns stirbt, geh‘ ich nach Paris“ beschäftigt sich auf sehr besondere Weise mit den Folgen von sexueller Gewalt für die Opfer und ihre Angehörigen. Dabei lenkt der Film auch die Aufmerksamkeit auf Suizide, die nach sexuellem Missbrauch häufiger vorkommen als bislang angenommen. Alle Betroffenen eint, dass sie durch die traumatische Gewalterfahrung in der Kindheit den Tod in sich tragen. Darüber gesprochen wird aber nicht. Der Film bricht auch da mit einem Tabu.

Das könnte Sie auch interessieren…

„Mach Mit – Fahr Rad“ – Rad-Aktion in Sinsheim

„Mach Mit – Fahr Rad“ - Radaktion am Samstag, den 29. Juni Auch in diesem Jahr organisieren der ADFC Rhein Neckar und die Agenda Gruppe „Radwegenetz“ eine Radaktion in Sinsheim. Ziel ist es, das Fahrradfahren in Sinsheim sichtbar zu machen. Radfahren kann einen...

Lars Castellucci vergibt Vollstipendium für die USA

Der 16-jährige Rafael Friedrich aus Neckargemünd darf für ein Schuljahr in den „American Way of Life“ eintauchen. Der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci hat ihn als Stipendiaten für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ausgewählt. Über das...

Klasse SGG11.3 der Albert-Schweitzer-Schule Sinsheim befragt KI zu den Europawahlen

Klasse SGG11.3 der Albert-Schweitzer-Schule Sinsheim befragt KI zu den Europawahlen – Besuch in der KLIMA ARENA als Dankeschön Dass wählen gehen wichtig ist, dafür kannten die Schülerinnen und Schüler der Klasse SGG11.3 der Albert-Schweitzer-Schule gute Gründe: Wer...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive