Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Zeugen für Vorfall im LIDL-Markt gesucht

17. Oktober 2017 | Das Neueste, Polizei

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Montagvormittag kam es in einem Einkaufsmarkt im Froschwiesenweg zu einem Diebstahl, den Zeugen auch beobachtet und die Bediensteten darüber in Kenntnis gesetzt hatten. Ein bislang unbekannter Mann verstaute zunächst eine noch unbekannte Anzahl an Artikeln in einer mitgeführten Tasche, füllte diese dann in ein Behältnis seiner Komplizin, die daraufhin das Ladengeschäft verließ. Der Mann bezahlte drei Artikel an der Kasse. Nachdem er angesprochen worden war, zeigte er sich entrüstet und seine „leere“ Tasche. Beide entfernten sich kurze Zeit später in einem VW Passat mit RP-Kennzeichen Richtung Stadion.

Beschreibung des Duos: Frau: 155 – 160 cm groß, ca. 30 Jahre alt, dünne Statur, dunkelbraune Haare mit schulterlangem Zopf, trug einen auffälligen Glitzer-Jogginganzug in grau/schwarz mit einer hellen (evtl. beigen) Weste. Mann: 40 – 45 Jahre alt, 180 – 185 cm groß, dunkler Teint, schwarzes, volles Haar, dünne Statur.

Zeugen, die auf das Duo aufmerksam wurden und ggf. Hinweise zu deren Aufenthalt geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

 

 

Anzeige:

Das könnte Sie auch interessieren…

Wasserburg und alla hopp!-Anlage in Schwarzach

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Zwei Mal im Monat werden Highlights und Geheimtipps der Sinsheimer Erlebnisregion vorgestellt. Heute an der Reihe: Die Wasserburg und die alla hopp!-Anlage in Schwarzach Die...

Ausbau der Kinderbetreuungsplätze

Erweiterung des Katholischen Kindergartens St. Michael In Sinsheim fehlt es derzeit an Kinderbetreuungsplätzen. Der Grund für die fehlenden Plätze ist eigentlich ein erfreulicher: Sinsheim ist für junge Familien ein attraktiver Wohnort und Lebensmittelpunkt. Die Stadt...

GRN-Klinik Sinsheim: Immer ein offenes Ohr für die Interessen von Patientinnen und Patienten

Elisabeth Link, Patientenfürsprecherin der GRN-Klinik Sinsheim, gibt Einblicke in Ihre Arbeit Seit Januar 2023 kümmert sich Elisabeth Link als Patientenfürsprecherin um die Belange der Patienten. Patientenfürsprecher sind unabhängige und ehrenamtlich tätige...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive