Zeugen gesucht

BAB 6:

(pol) Unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat sich der Fahrer eines weißen Sattel-Lkw am späten Sonntagabend, kurz nach 23 Uhr auf der BAB 6, nahe der Autobahnanschlussstelle Bad Rappenau. Ein 27-jähriger Ford Fahrer verlor aus bisher noch nicht bekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen und stieß seitlich gegen den auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Heilbronn fahrenden Laster. Das Auto blieb stark beschädigt auf dem mittleren Fahrstreifen stehen, der Fahrer des Lkw hielt kurz auf dem Seitenstreifen an, fuhr dann aber, ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen, einfach weiter. Der Schaden am Auto beläuft sich auf rund 5000 Euro, am Lkw dürfte dieser eher gering sein. Zeugen, die Hinweise zum flüchtenden weißen Sattel-Lkw machen können, sollten sich mit dem Sinsheimer Autobahnpolizeirevier, Tel.: 07261/40240 in Verbindung setzen.

Veröffentlicht am 3. Dezember 2012, 19:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=14532 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen