Zusammenstoß zwischen Auto und Lkw

Zwei Personen leicht verletzt; Sachschaden ca. 40.000 Euro

A 6 / Bad Rappenau:

(pol) Glimpflich endete am Mittwochmittag ein Verkehrsunfall auf der A 6 kurz vor der Anschlussstelle Bad Rappenau. Gegen 11 Uhr fuhr ein Lkw auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Heilbronn, als ein 78-jähriger Lexus-Fahrer aus bislang unbekannten Gründen auf den Anhänger des Lkw auffuhr. Dies hatte zur Folge, dass das Auto nach rechts abgewiesen wurde, mit der Leitplanke kollidierte und im weiteren Verlauf zwischen dem abbremsenden Lkw und der Leitplanke eingekeilt wurde.

Die Autoinsassen wurden von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Der Verursacher, sowie seine Ehefrau, welche ebenfalls in dem Auto saß, wurden leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswägen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Besatzung eines vor Ort eingetroffener Rettungshubschrauber musste nicht in das Geschehen eingreifen und konnte ihren Flug fortsetzten.

Der rechte Fahrstreifen musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Heilbronn bis 12:55 Uhr gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 40.000 Euro.

 

Veröffentlicht am 20. Februar 2013, 16:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=19402 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen