„Es ist vollbracht“

Passionsgeschichte: Goldkehlchen spielen „Es ist vollbracht“  

(zg) Der Kinder- und Jugendchor Goldkehlchen der katholischen Kirchengemeinde St. Josef Untergimpern lädt alle Interessierten zur Aufführung „Es ist vollbracht“ ein. Das Kindermusical zur Passionsgeschichte wird am Sonntag, 2. April 2017 um 17.00 Uhr in der katholischen Kirche Herz-Jesu in Bad Rappenau zu sehen sein. Einlass ist um 16.30 Uhr. Bereits drei Mal in den vergangenen Jahren haben die Goldkehlchen das Stück mit großem Erfolg in Untergimpern, Siegelsbach und Bad Rappenau gespielt. „Es ist vollbracht“, geschrieben und komponiert von Thomas Riegler, verlangt den Goldkehlchen besonders viel ab. Denn sie müssen Szenen spielen und Situationen ertragen, die für Darsteller ihres Alters außergewöhnlich sind. Es geht um Feigheit, Verrat und Gewalt, um Entsetzen und Versagen, eigene Schuld und tiefe Trauer.

„Es ist vollbracht“ erzählt in sieben Szenen und zwölf Liedern die Leidensgeschichte Jesu. Es beginnt mit seinem Einzug in Jerusalem und endet mit einem Ausblick auf Ostern. Der Inhalt ist anspruchsvoll und zugleich verständlich umgesetzt. Die rund 40 Goldkehlchen im Alter zwischen 4 und 19 Jahren unter Leitung von Julia Pyka freuen sich über Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Neckarbischofsheim

Veröffentlicht am 31. März 2017, 07:45
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=116486 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10