100 prall gefüllte Nikolaustüten für die Kinder der Sinsheimer Tafel

Organisiert vom AWO-Ortsverein Sinsheim

Vorsitzender Günter Winnes dankt dem Ehepaar Peter und Erika Volz und dem Team für die soziale ehrenamtliche Arbeit in der Sinsheimer Tafel

(zg) Immer mehr Menschen müssen aufgrund ihrer finanziellen Situation bei der Sinsheimer Tafel für ihren Lebensunterhalt einkaufen. Die Schere zwischen arm und gut situiert klafft immer mehr auseinander.

Der Vorstand des AWO-Ortsverein Sinsheim nimmt deshalb sehr gerne die Aufgabe war, für die Kinder, deren Eltern in der Sinsheimer Tafel einkaufen, Weihnachtspäckchen für den Nikolausabend abzugeben.

„Zwischenzeitlich ist dies schon eine gute Tradition, die wir möglichst  weiterführen wollen“, so der Vorsitzende des AWO-OV Sinsheim Günter Winnes. 

„Danken möchte ich auch dem Ehepaar Peter und Erika Volz und dem ganzen Team in der Sinsheimer Tafel, die hier ein großes Arbeitsfeld im sozialen Bereich bewältigen. Danken möchte ich an dieser Stelle auch den Mitgliedern des AWO-OV Sinsheim und weiteren Helfern, die sich mit Herzblut für diese Sache einsetzen“ äußerte Günter Winnes.

Es gab aber auch in diesem Jahr wieder viele Spender, die diese Aktionen unterstützen. Ohne deren Hilfe wäre uns dies alles nicht in diesem Rahmen möglich. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Mehrere von Magdalena Fritz selbstgestrickte Kinder-Filzhausschuhe gab es zusätzlich.

Quelle: Magdalena Fritz

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 13. Dezember 2019, 14:24
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=160238 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13