Brand aus dem Motorraum während der Fahrt

Sinsheim:

(pol) Der Fahrer eines brennenden Opel Corsa rief am Mittwoch gegen 11 Uhr Polizei und Feuerwehr auf den Plan. Ein 42-jähriger Sinsheimer war mit seinem Auto auf der L 550 gefahren, als plötzlich Flammen aus dem Motorraum schlugen. Der Mann stoppte geistesgegenwärtig sein Auto am Straßenrand der Dietmar-Hopp-Straße und ein Zeuge verständigte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Ursache war offensichtlich ein technischer Defekt. Da durch geschmolzene Plastikverkleidung die Fahrbahn verschmutzt war, musste die Dietmar-Hopp-Straße für etwa 1 ½ Stunden zur Reinigung gesperrt werden. Der Corsa musste abgeschleppt werden.

Veröffentlicht am 11. April 2013, 17:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=22122 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen