Frau auf offener Straße ausgeraubt – Polizei sucht Zeugen

(pol) Ausgeraubt wurde eine 57-Jährige am Mittwoch gegen 16:30 Uhr in der Werderstraße.

Die Geschädigte war zu Fuß auf dem Weg zum Kindergarten, als neben ihr ein dunkler Kleinwagen anhielt. In dem Auto saßen vier Personen, zwei Männer auf den Vordersitzen, zwei Frauen auf der Rücksitzbank. Das Opfer wurde von einem der Männer angesprochen. Als sie sich daraufhin zum Auto beugte wurde sie von der jüngeren Frau an den Handgelenken ergriffen und näher an das Auto gezogen. Gleichzeitig versuchte die Täterin der 57-Jährigen einen Ring vom Finger zu ziehen. Gleichzeitig riss die ältere Frau der Geschädigten ihre 24-karätige Goldkette gewaltsam vom Hals.

Erst als das Opfer laut um Hilfe schrie ließen die Täter von ihr ab und flüchteten mit dem Auto. Zu Hilfe kam der Frau allerdings niemand.

Die Autoinsassen werden wie folgt beschrieben:

1.) weiblich, ca. 20 Jahre alt, schulterlange dunkle Haare, sonnengebräunte Haut, kurzärmeliges dunkles Oberteil, schlanke Figur.

2.) weiblich, ca. 40 Jahre alt, schwarzes Kopftuch, normale Statur.

3.) männlich, ca. 20 Jahre alt,

4.) männlich, ca. 40 Jahre, sonnengebräunte Haut, Vollbart.

Zeugen der Tat werden gebeten sich bei der Polizei Sinsheim (07261/6900) zu melden.

Veröffentlicht am 18. April 2013, 12:05
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=22614 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen