Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

AVR Kommunal gewinnt VKU Creativ-Preis 2024

17. Mai 2024 | AVR, Das Neueste, ~ Umgebung

Auszeichnung würdigt innovative Personalgewinnungsstrategie

Die AVR Kommunal AöR wurde mit dem begehrten VKU Creativ-Preis 2024 der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit für ihre innovative und erfolgreiche Personalgewinnungsstrategie ausgezeichnet. Der Preis wurde im Rahmen des VKU-Abends während der Messe IFAT, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, am Mittwoch, den 15. Mai 2024, in München verliehen. Durch die Einführung eines neuen Recruiting-Ansatzes hat die AVR einen neuen Maßstab bei der künftigen Personalgewinnung gesetzt.

Erfolgsmodell für LKW-Werkstatt in Dossenheim

„Für die vakanten Stellen in unserer LKW-Werkstatt in Dossenheim waren auf dem herkömmlichen Rekrutierungsweg keine geeigneten Bewerbungen zu bekommen“, erklärt Frank Seul, Abteilungsleiter Personalmanagement der AVR Kommunal AöR. „Daher haben wir Kontakt zur Firma ‚Personalrezepte‘ aufgenommen, die uns eine Alternative vorgeschlagen hat.“

In enger Zusammenarbeit mit dem Personaldienstleister wurde ein sogenannter „Performance Recruiting Funnel“ entwickelt. Dieser ermöglichte es Interessierten, sich innerhalb von nur 60 Sekunden online zu bewerben. Der Funnel, der über Social Media beworben wurde, bestand aus einer kurzen Unternehmensvorstellung, einer prägnanten Jobbeschreibung und einer Übersicht der angebotenen Benefits. Fotos aus dem Werkstattalltag gaben einen ersten Eindruck vom künftigen Arbeitsplatz und dem Kollegium. Bei Interesse konnte ein Fragebogen mit vier Fragen ausgefüllt werden. Abgefragt wurden die bisherige Berufserfahrung, die eigene Vorstellung des „Traumjobs“ sowie die Priorisierung der Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung.

Erfolgreicher Stellenbesetzung in Dossenheim

„Im Gegensatz zu klassischen Stellenausschreibungen werden hier passivsuchende Bewerberinnen und Bewerber angesprochen“, erklärt Frank Seul, Abteilungsleiter Personalmanagement der AVR Kommunal AöR. „Da man nur wenige Fragen beantworten muss und sich das Formulieren einer aufwendigen Bewerbung spart, war die Bereitschaft der Bewerber deutlich höher, auf diesem Wege mit uns in Kontakt zu treten. Dank dieses Recruiting-Tools konnten die Stellen ‚Werkstattmitarbeiter*in Fahrzeugreparatur und -instandsetzung‘ erfolgreich besetzt werden.“ Aufgrund dieses Erfolgs wird der Funnel seither auch für andere Stellenausschreibungen, einschließlich im Bereich Ausbildung, verwendet.

„Wir sind überwältigt und stolz, dass unsere innovative Personalgewinnungsstrategie mit dem VKU Creativ-Preis 2024 der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit ausgezeichnet wurde“, freut sich Katja Deschner, Vorständin der AVR Kommunal AöR. „Diese Auszeichnung bestärkt uns in unserem Bestreben, kontinuierlich nach neuen und effektiven Methoden zu suchen, um qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die AVR Kommunal zu gewinnen.“

Die Auswahl und Bewertung der Arbeiten erfolgte durch eine Jury, bestehend aus Mitgliedern der VKU-Fachausschüsse, Unternehmenskommunikation und Personal.

Quelle: VKU/Bildschön Gierke
Zugesandt von der AVR Kommunal AöR Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Wasserburg und alla hopp!-Anlage in Schwarzach

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Zwei Mal im Monat werden Highlights und Geheimtipps der Sinsheimer Erlebnisregion vorgestellt. Heute an der Reihe: Die Wasserburg und die alla hopp!-Anlage in Schwarzach Die...

Ausbau der Kinderbetreuungsplätze

Erweiterung des Katholischen Kindergartens St. Michael In Sinsheim fehlt es derzeit an Kinderbetreuungsplätzen. Der Grund für die fehlenden Plätze ist eigentlich ein erfreulicher: Sinsheim ist für junge Familien ein attraktiver Wohnort und Lebensmittelpunkt. Die Stadt...

GRN-Klinik Sinsheim: Immer ein offenes Ohr für die Interessen von Patientinnen und Patienten

Elisabeth Link, Patientenfürsprecherin der GRN-Klinik Sinsheim, gibt Einblicke in Ihre Arbeit Seit Januar 2023 kümmert sich Elisabeth Link als Patientenfürsprecherin um die Belange der Patienten. Patientenfürsprecher sind unabhängige und ehrenamtlich tätige...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive